Frage von zeldafreak2001, 125

Wodka mit 13 schlimm?

Wir hatten gerade ne ziemlich doofe Idee... Wir sitzen hier (13, 14 und ich 15) und die 14 jährige hat uns gefragt ob wir mal Schnaps probieren wollen. sie kam dann mit nem Becher Wodka pur. Die 13 jährige hat nen kräftigen Schluck genommen und fühlt sich jetzt so richtig geil... Kann da jetzt etwas schlimmeres passieren?

Antwort
von evilToast, 77

Wenn es bei dem einen Schluck bleibt passiert nicht viel. Nur wenn man regelmäßig und oft Vodka oder anderen Alkohol trinkt kann das gerade bei jungen Menschen/Kindern den Körper schädigen und beispielsweise die Entwicklung des Gehirns hemmen.
Lasst das also lieber die Finger vom Alc und genießt eure Jugend. Abschießen könnt ihr euch mit 18 auch noch. ;-) 

Antwort
von Dilaralicious2, 25

Ja sie wird betrunkener oder spielt noch mehr. Jemand soll euch den vodka wegnehmen ihr seid kinder

Antwort
von piepsmausi26, 92

Ja sie soll aufhören. Wodka ist Gift allgemein für den Körper. Eine Freundin von mir ist ins Koma gefallen, weil sie es nicht vertragen hat

Kommentar von evilToast ,

Dann hat sie aber mehr getrunken als nur einen Schluck. Ja Alkohol ist für Kinder schädlich, aber von einmal probieren fällt noch keiner ins Koma. 

Kommentar von piepsmausi26 ,

Klar aber die kleine will bestimmt nicht nur probieren :(

Antwort
von larsi95, 33

Die beiden sind ja cool drauf😂😂😂😂

Schlimmes passieren wird nicht, ausser vielleicht morgen früh

Antwort
von xSimonx3, 70

Nein, wenn es ca. ein Shot war, ist sie nicht betrunken (vielleicht eine Art Placeboeffekt). Etwas schlimmes passiert da eigentlich nicht. 

Antwort
von JanGo2211, 22

Ein Schluck ist nicht so schlimm. Ich hab auch mit 14 angefangen ab und zu mal zu trinken und ich lebe auch noch. Ich hab mich mit 14 sogar noch regelmäßig besoffen (manchmal jedes Wochenende). Ich lebe noch. Ich hab meine Ausbildung als steuerfachangestellter, habe ein 1,9er Zeugnis und ein gutes sozialverhalten, laut schule. Damit wollte der Person vorbeugen die hier als Antwort schreibt, dass alkohol nur schlecht ist und das man dadurch schlecht in der schule wird und man nur asozial wird. Das ist falsch, zumindest war es bei mir falsch !

Kommentar von KameradeKov ,

Eine Frage: Wo hattest du den Alk überhaupt her ? :D

Kommentar von JanGo2211 ,

Freunde und Bekannte

Antwort
von EroNia, 66

Ne kann nichts Passieren auser das es ihr so vorkommt als währe ihr kalt oder so.

Antwort
von Beings140, 72

Sein Gehirn kann sich falsch entwickeln wenn ers halt öfter macht

Aber hey hab auch schon mit 14 ab und zu mal getrunken ^^ sollte nix passieren

kenn auch einen Freund der hat schon mit 12 angefangen und dem geht auch gut und er ist ganz normal

also habt spaß und übertreibt es nicht

Antwort
von SuchtiOnTour, 41

Ja gut wer hat schon Nichtmal im dem alter Alkohol probiert naja solangs halt nicht jeden tag passiert denke ich passt alles XD

Antwort
von precursor, 31

Lasst das bleiben, sonst wollt ihr euch immer geil fühlen, macht das dann ständig, und werdet dann die Alkoholiker von morgen.

Antwort
von KRYPTiiC, 25

Ne kann nix passieren solange sie nicht weiter trinkt

Antwort
von kinglion6200, 76

Wenn es bei dem einen Schluck bleibt passiert dir nix .
Kann sein das du morgen Kopfschmerzen hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten