Frage von einhorn92, 76

Wo leben Harry und Ginny nach ihrer Hochzeit?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ougonbeatrice, Community-Experte für Harry Potter, 50

Es ist weit verbreiteter Glaube, dass die zwei im Grimmauld Place 12 leben, denn das Haus gehört nun Harry. Eine kurze Unterhaltung aus dem Epilog von DH spricht jedoch vage dagegen. James möchte, dass Teddy bei ihnen einzieht, da er ja sowieso ständig da ist. Er bietet an sich ein Zimmer mit Albus zu teilen. Grimmauld ist jedoch riesig und es gäbe genug Zimmer. Die Untergang natürlich alles oder nichts heißen. Ein paar gehen davon aus, dass Harry nach Godrics Hollow gezogen ist. Nicht in sein Elternhaus, da das mittlerweile zu einem Monument geworden ist. CC schweigt glücklicherweise zum genauen Aufenthaltsort und spricht einfach immer von "Harrys und Ginnys Haus". 

Ich persönlich würde sagen, dass sich Harry tatsächlich ein Häuschen in Godrics Hollow gebaut hat, ein eigenes für seine Familie, aber in Godrics Hollow um seinen Vorfahren näher zu sein. Ich denke er dürfte gefühlt haben, dass das der Ort ist, wo er hingehört und wohl auch gelebt hätte, wenn das alles nicht passiert wäre. Genau kann man es leider nicht sagen. Es kann auch sein, dass er irgendwo in London wohnt in der Nähe des Ministeriums, am wahrscheinlichsten halte ich jedoch Godrics Hollow.

Kommentar von einhorn92 ,

Vielen Dank.... Ich wollte das nur wissen wegen meiner Fanfiktion...

Soll ich dann Grimauld-Place 12 oder Godrics Hollow nehmen??

Kommentar von ougonbeatrice ,

Wie gesagt, es gibt beides, weshalb beides in Ordnung wäre. Du kannst also nehmen, was dir persönlich besser gefällt. Ich würde Godrics Hollow nehmen, aber wenn du lieber Grimmauld nehmen möchtest, dann ist das nicht falsch.

Antwort
von Lesemeeri, 22

Godrics Hollow!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten