Frage von Neox09, 157

Wird mein Vertrag nach der Probezeit automatisch zu einem unbefristeten Arbeitsverhältnis?

Arbeite momentan bei einer Firma und im Vertrag steht halt dass ich 6 Monate Probezeit habe. Haben am anfang zu mir gesagt dass ich nach der Probezeit ein unbefristetes Arbeitsverhältnis hab. Muss es im Vertrag irgendwo stehen? Befristet ist es danach auf keinenfall das weiß ich. Müssen die mir nach der Probezeit einen neuen "unbefristeten" Vertrag ausdrucken oder läuft dieser Vertrag einfach als unbefristeter Vertrag weiter und die sagen mir es mündlich dass ich nach der Probezeit ein unbefristetes arbeitsverhältnis habe?

Hoffe mir kann da jemand weiter helfen der es selber schon mitgemacht hat.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit, 126

Wenn im Vertrag keine Befristung angegeben ist (weder kalendarisch noch mit Sachgrund), hast Du einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Du brauchst zum Chef nichts zu sagen und bekommst auch keinen neuen Vertrag. Deiner ist doch schon unbefristet, es gilt nur die Probezeit, bzw. das erste halbe Jahr zu "überstehen", da das Kündigungsschutzgesetz i.d.R. erst nach 6 Monaten greift.

Antwort
von Kabeltante1266, 107

Normalerweise läuft der Vertrag dann automatisch weiter. Kaum jemand bekommt dann einen (geänderten) Festvertrag. Die Probezeit ist also nur ein Zeitrahmen innerhalb eines festen und ansonsten unbefristeten Vertrages.

Antwort
von Nemesis900, 129

Wenn dort keine Befristung steht dann hast du jetzt schon einen unbefristeten Arbeitsvertrag, nur eben mit einer Probezeit am Anfang. Wenn diese rum braucht man keinen neuen Vertrag, du hast ja schon einen unbefristeten. Dir muss auch niemand etwas sagen, wenn du in der Probezeit keine schriftliche Kündigung bekommst ist diese bestanden.

Antwort
von Rockuser, 111

Wenn Du einen Festvertrag hast, ist der nach der Probezeit unbefristet, wenn keine Frist im Vertrag steht. Ein neues Dokument ist nicht nötig.

Antwort
von knaller99, 94

Der Vertrag bleibt derselbe, nur kurz vor Ende der Probezeit würde ich mal nachhaken wie die Sachlage aussieht. Und du bist eine/r der glücklichen die direkt einen unbefristeten Vertrag gekriegt haben. wir haben jetzt bei unserer Firma(waren über Zeitarbeit dort am Arbeiten) jetzt einen Vertrag unterschrieben befristet über nen halbes Jahr und dann noch mal nen halbes und danach noch nen neues. Erst dann gibt's nen unbefristeten Vertrag.

Kommentar von Neox09 ,

Schätze es sehr direkt einen unbefristeten Vertrag bekommen zu haben. Bin ich auch froh darüber, wenn ich so hör wann die meisten Firmen erst unbefristete Verträge raus rücken.. meist immer am ende wenn die den Vertrag nichtmehr verlängern können und den jenigen brauchen.

Kommentar von knaller99 ,

Der Chef (Logistikfirma) fragte noch ob wir einverstanden wären, logischerweise sagte ich ja, weil ich schon fast zu alt für den Arbeitsmarkt bin. die anderen hätten ja auch nein sagen können und hätten dort über die Zeitarbeit weitergemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten