Wieviel Volumen an Wasserstoff braucht man, um 18L Wasser herzustellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist eigentlich recht einfach:

2 H2 + O2 -> 2 H2O

Ein Mol eines idealen Gases nimmt 22,4 Liter Raum ein unter Normbedingungen. Die molare Masse des Wassers beträgt 18 g/mol.

Das heißt wir brauchen 44,8 Liter Wasserstoff um 36 g Wasser herzustellen, der Rest ist simpler Dreisatz, bzw. kann man das direkt im Kopf rechnen:

Für 18 Liter Wasser braucht man 22,4 m³ Wasserstoff.

  1. Aus der Reaktionsgleichung Stoffmengenverhältnis von H₂ zu H₂O ablesen.
  2. Stoffmenge des Wassers berechnen.
  3. Aus 1. Stoffmenge von H₂ berechnen.
  4. Über ideales Gasgesetz (oder molares Volumen) Stoffmenge in Volumen umrechnen.
  5. Fertig. War nicht schwer, oder?

Hausaufgabe?

Kommentar von steinpilzchen
10.03.2016, 21:02

wofür brauchst dus denn?

0
Kommentar von steinpilzchen
10.03.2016, 21:03

ps.: stell mal die Reaktions Gleichung auf

0
Kommentar von steinpilzchen
10.03.2016, 21:05

du brauchst 2 mol h 2 und 2 mol o2

0

Was möchtest Du wissen?