Frage von HappyUnicorn4, 61

Wieso weine ich wenn ich an jemanden denke?

Hallo Leute Also es geht darum das ich eigentlich schon immer ein Mama kind war und immer mit meiner Mutter über alles geredet habe und was Mütter mit ihren Töchtern halt so machen Seid fast nem halben Jahr, weine ich wenn ich an meine Mutter denke.. In diesem Moment ist es einfach wir eine gefühlsachterbahn.. Ich könnte heulen, schreien, lachen ich bin glücklich, traurig, deprimiert einfach ein Riesen misch Masch.. Auch wenn ich mit meiner Mutter rede kommen mir die Tränen und fange an zu stottern.. Hat das auch jemand von euch? Was ist das? Macht mir irgendwie angst..

Antwort
von Schwoaze, 31

Gibt's irgend einen Grund, dass Du Angst hast, sie zu verlieren? Eine andere Erklärung fällt mir im Moment nicht ein.

Kommentar von HappyUnicorn4 ,

Nein .. Ich denke einfach an sie, hab ihr aussehen und ihr süsser lächeln im Kopf und muss heulen.. Auch wenn ich an meine beste Freundin denke ist das so .. Richtig komisch 😣😣😢😢😭😭

Antwort
von Russpelzx3, 25

Sowas kommt in der Pubertät schonmal vor.

Antwort
von gauner01, 13

ein großes herz das seine familie liebt , kein grund zur panik 😊

Kommentar von HappyUnicorn4 ,

Oke dann bin ich bisschen erleichtert, dankee😌

Kommentar von gauner01 ,

gern geschehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten