Wiedergeburtslehre für dem Umgang der Hindus mit nutztieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hindus glauben, dass das Selbst oder die Seele (Atman) wiederholt einen physischen Körper nimmt, bis moksha. Es gibt keinen permanenten Himmel oder eine Hölle im Hinduismus. Im Jenseits, basierend auf dem eigenen Karma, wird die Seele als ein anderes Wesen im Himmel, der Hölle oder einem Lebewesen auf Erden (Mensch, Tier) wiedergeboren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?