Frage von DelfinaLouisa 25.06.2011

wie war das mit der Nachtruhe ??

  • Hilfreichste Antwort von hoermirzu 25.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Nachtruhe ist ab 22°°; klar kannst Du Dich bei der Polizei beschweren.

  • Antwort von Mariekele 25.06.2011
    10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    geh doch einfach hin und feiere mit -.-

  • Antwort von babyos 25.06.2011
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    laß sie doch mal feiern oder geh mit rüber

  • Antwort von Albatroesser 25.06.2011
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ja, das kannst du. aber wenn es eine einmalige Sache ist, finde ich, dass du mal ein Auge zudrücken kannst und kein griesgrämiger Spielverderber sein musst.

  • Antwort von Lag00n 25.06.2011
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Geht doch erst einmal hin und redet mit ihm? Im Prinzip aber ja.

  • Antwort von akonalokanlka 25.06.2011
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Lass Sie feiern. Es ist Samstag Abend!!

  • Antwort von driver1951 25.06.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ab 22 Uhr müssen Partys auf Zimmerlautstärke reduziert werden. Aber bevor du die Polizei rufst versuch es doch erstmal im Guten. Geh mal rüber und bitte darum die Lautstärke etwas zu reduzieren. Mal ehrlich - ins Bett willst du doch wohl noch nicht, also frag mal nett. Vll ist es ihnen gar nicht bewußt, dass sie so laut sind. Wenn es gar nicht ruhiger wird und du irgendwann schlafen willst kannst du immer noch die Polizei rufen.

  • Antwort von sclaw 25.06.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn du schon so lärmempfindlich bist, warum hast du keine Ohrstöpsel im Haus? Mal ehrlich, es ist Samstagabend. Leute die jetzt schon schlafen wollen, sind in der Minderheit (sogar meine Großeltern, beide über 80, gehen nicht so früh schlafen). Da möge man sich doch ein wenig zurückhalten, oder freundlich nachfragen. Meine Mutter war so eine, die nicht davor Halt gemacht hat, wildfremde Leute frech anzukacken. Mit dem Resultat, dass sie von jedem ignoriert wurde.

  • Antwort von HvonB 25.06.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich kann das schon verstehen, ich bin auch recht lärmempfindlich.Die Frage ist, ob es Sinn macht. Es ist WE und 22.30 ist ja jetzt auch noch nicht sooo spät... Kannst Du nicht ´rüber gehen und sie bitten, vielleicht ETWAS leiser zu sein? Wenn dann noch nichts passiert ist, würde ich die Polizei anrufen!

  • Antwort von KClO4 25.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Mein Gott wie verklemmt kann man sein? Es zwingt dich niemand morgen um 7 aufzustehen und anscheinend ist diese Lautstärke auch nur eine Ausnahme. Also lass den Leuten ihren Spaß und hetz ihnen nicht die Polizei auf den Hals. Das erinnert mich an eine ehemalige Nachbarin meiner Schwester, die hat immer ähnlich reagiert und am Ende stellte sich heraus das sie einen psychischen Knacks hatte...

  • Antwort von Krinaer 25.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    na auch wenns peinlich ist, solltest du erstmal rübergehen und denen sagen das sie leiser machen sollen, weil du ansonsten die polizei holst. wenn die sich dann daran nicht halten dann kannst du sie rufen ;)

  • Antwort von MichaKoelle 25.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ja, ruf die Polizei! Dann hast Du allerdings noch weniger Ruhe!

  • Antwort von angie760 25.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Nachtruhe ist meistens ab 22 Uhr angesagt. Samstags gibt es auch schon mal Ausnahmen. Falls es aber so störend sein sollte, ruf die Polizei.

  • Antwort von FliegE29 25.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ja, aber rede erst mal mit ihnen ob sie leiser machen, net glei polizei rufen, wenn sie es immer noch net machen, rede noch mal mit ihnen und DANN würde ich die Polizei rufen, oder schmeis ne rauchgranate in den Garten, oder mach sprenkler an, währe ganz lustig^^

  • Antwort von Hellequin 25.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ab 22 Uhr ist schon Nachtruhe.

    Solange er nicht jeden Tag Party macht, würde ich das mit der Polizei lassen. Bitte ihn, eine Feier das nächste Mal anzukündigen.

  • Antwort von Mini21 25.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ja du kannst die Polizei rufen da dies als Ruhestörung gilt ab 23Uhr gilt Lautstärke auf "zimmerlautstärke" zu minimieren.

  • Antwort von blitza111 25.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn sie keine Erlaubnis haben und euch nichtmal Bescheid gesagt haben dann ja!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!