Frage von Geffi, 84

Wie viel Geld und wie hoch muss der Lohn sein damit man sich ein Haus von 250000€ leisten kann?

Expertenantwort
von Interhyp, Business Partner, 24

Hallo Geffi,

pauschal lässt sich sowas nicht beantworten. Die Machbarkeit einer Finanzierung hängt von sehr vielen Faktoren ab und bedarf immer einer individuellen Kreditprüfung.

Dabei hängt die Machbarkeit nicht nur vom monatlichen Nettoeinkommen ab, sondern z.B. auch von der Anzahl der Personen im Haushalt (wg. der Lebenshaltungskosten), weiteren bestehenden Krediten, usw. ab.

Außerdem ist für eine Finanzierung auch wichtig, wie viel Eigenkapital Du einbringen kannst. Die besten Voraussetzungen, eine Finanzierung zu bekommen hat man, wenn man 40% vom Kaufpreis und die Erwerbsnebenkosten selbst aus Eigenkapital erbringen kann. In diesem Fall bekommt man für die Finanzierung auch die besten Konditionen.

Natürlich gibt es auch Banken, die darüber hinaus finanzieren. Wichtig ist aber immer, dass man mindestens die Erwerbsnebenkosten aus Eigenkapital tragen kann. Das wären 3,5 - 6,5% Grunderwerbsteuer (je nach Bundesland), ca. 2% Notar- und Grundbuchkosten und ggf. eine Maklercourtage, die etwa bei 3 - 6% des Kaufpreises zzgl. Mehrwertsteuer liegt. Die meisten Banken können maximal eine Vollfinanzierung (Finanzierung des vollen Kaufpreises) darstellen und das ist oft schon schwieriger bei einem Kreditgeber zugesagt zu bekommen. Außerdem sind dann die Konditionen auch schon schlechter, wegen den erhöhten Risikoaufschlägen.

Vielleicht helfen Dir im ersten Schritt   ißschon diese Rechner beim Erstellen Deines Budgets weiter:

Dennoch empfehle ich zudem, sich von Deiner Hausbank oder einem unabhängigen Finanzierungsvermittler individuell Beraten zu lassen.

Alles Gute für Dich.

Viele Grüße,

Interhyp, Franziska

Antwort
von larry2010, 31

die frage ist, wie das haus aussehen soll, wenn die 250 000 euro ausgegeben sind. bei uns hätte man für das geld nicht ein grundstück. wonanders kann man für 40 000 euro schon ein schönes grosses grundstück haben.

mindestens 10% mehr muss man noch für notar und so rechnen.

aber ich persönlich würde jetzt nicht mehr bauen, zu gross ist die gefahr, das die bank oder sparkasse in den nächsten jahren den kredit kündigen könnte.

mindestens ein drittel sollte man selbst gespart haben und dann ist die frage, wie lang will man abzahlen.

ich kenne ein ehepaar im erzgebirge, die haben haben ein haus für 100 000  euro gebaut, grundstück extra, das war aber billig für andere regionen deutschland. deshalb ist das haus auch total verbaut, wohnzimmer ein schlau, das treppenhaus mit flur mehr treppe, als flur. und die schlafzimmer im dachgeschoss, alles mit dachschrägen und keine dachfenster und keine gauben.

entweder verdient man gut udn hat gespart oder man lässt es.

Antwort
von gingerale93, 28

Also mit einem normalen Verdienst und wenn ich es nicht zum Leben brauche würde ich es sein lassen in der heutigen Zeit.

Mit 3000 im Monat wäre es etwas anderes, aber das verdienen nicht soviele.

Du musst nämlich auch die ganzen laufenden Kosten beachten, die du neben den Kredit noch bezahlen musst. Da kommt schon was zusammen und solltest du arbeitslos werden, was heutzutage schon mal passieren kann, dann wird es finanziell ziemlich eng werden.

Solltest du die Möglichkeit haben, ein Haus zu erben, dann würde ich an deiner Stelle diese nutzen.

Antwort
von mareee, 31

Es gibt Banken, die finanzieren 100% (natürlich + Grundschuld) & dann gibt's welche bei denen es max. 80% sind. Ich persönlich würde sagen 1500€ min. (Mit Familie noch mehr), damit die kapitaldienstfähigkeit geleistet werden kann. Zudem rechnen Banken schon jetzt mit einem Zinssatz von 6%, wenn die Zinsbindung abgelaufen ist, damit man natürlich da auch noch bezahlen kann. 

Antwort
von PIwolf, 45

So dass es am ende die gewünschte summe ergibt :D

Antwort
von benny125, 46

du solltest ein geregeltes einkommen haben und eine schöne anzahlung leisten also und eine super Schufa :)

Antwort
von ollesgemuese, 37

So hoch, dass du die 250000 oder mehr in max. 20 Jahren abzahlen kannst.

Antwort
von KommandoJDI, 46

Frag deine Bank ob sie dir einen Kredit in form einer Grundschuld geben können und lass die das nachschauen.

Ansonsten Sparren.

Antwort
von Antonions, 39

Du solltest schon so 1400 € jeden Monat für die Rate übrig haben wenn das Haus vollfinanziert wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community