Frage von masterking2000, 167

Wie läuft eine Beschneidung im Islam ab (mit Fest)?

Hallo,

Ich gehöre zum Islam und werde bald beim Beschneidungsfest beschnitten. Meine Eltern haben mir nur das Datum gesagt, wann diese stattfinden wird. Was mich eben interessiert ist, was ich anziehen muss und wie dies abläuft. Meine Beschneidung wird vor allen Gästen gemacht. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Antwort
von ArbeitsFreude, 84

Ich selbst habe nicht die geringste Ahnung davon, lieber Masterking,

doch habe ich gerade eben in Hamed Abdel-Samads Buch "mein Abschied vom Himmel" gelesen, wie SEINE Beschneidung ablief:

Er war wie ein Prinz gekleidet, alle haben ihm Geld geschenkt und ihn beglückwünscht und dann kam der Beschneider rein, und alle Frauen haben so geträllert, wie das anscheinend nur muslimische Frauen können und

seine Cousins und Onkels haben ihn festgehalten und ihm die Hose runtergezogen und dann hat der Beschneider ganz schnell und sehr effektiv seines Amtes gewaltet - es hat zunächst nur sehr kurz - später wohl länger wehgetan, ist aber schnell verheilt.

Das war ca. 1980 in Ägypten in einem Dorf.

Inzwischen geht das sicher schmerzfreier ab, da es wohl sowas wie Narkose oder vergleichbares gibt.

Wünsche Dir alles Gute dafür!

Ach: Und sei froh dass Du keine Frau bist!!! - Bei denen ist sowas ca. 1000mal schlimmer (fairerweise muss man dazu sagen, dass FRAUENbeschneidung keine islamische Tradition oder gar Erfindung ist)

Kommentar von antonymoyer ,

woher kommt denn die Beschneidung der Frauen?

Kommentar von ArbeitsFreude ,

Vorislamische Tradition - in ganz vielen Gegenden Afrikas verbreitet - wurde dann später fieserweise mit dem Islam in Verbindung gebracht bzw. mit diesem gerechtfertigt.

Es handelt sich nicht um das relativ harmlose Entfernen der Vorhaut wie bei Männer (welche keine wesentlichen Einschränkungen nach sich zieht), sondern um das brutale Entfernen der Klitoris -

Sinn der Sache ist, dass Frauen keinen Spaß und damit kein Interesse mehr am Sex haben und so ihren Macho-Männern treu bleiben. - Dass sie damit auch keinen Spaß am Sex mit ihren eigenen Männern haben, ist diesen Männern ganz offensichtlich egal:(

Antwort
von AbuAziz, 70

Ich denke dies können dir nur deine Eltern sagen, weil es dafür unterschiedliche Möglichkeiten gibt.

Ich persönlich würde die Beschneidung nicht öffentlich machen lassen. Keine Zuschauer. Aber das ist zum Beispiel einer der Punkte, die deine Eltern bestimmt haben und deshalb ist es auch für andere Punkte wichtig die Eltern zu fragen, weil es hier unterschiedliche Meinungen dazu gibt. Auch werden Tradition und islamische Elemente vermischt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community