Frage von CatherineDi, 74

Wie lange werden Überwachungsaufnahmen in einer Bank aufbewahrt?

In jeder Bank gibt es Sicherheitskameras. Wie lange werden diese Aufzeichnungen aufbewahrt?
Gibt es auch Aufzeichnungen, die bei der Bank gespeichert werden, darüber, wer wann von welchem Konto wie viel Geld abgehoben hat?

Antwort
von DerHans, 62

Der Geldautomat vermerkt auf die Sekunde genau, wann Geld abgehoben wurde. Auch bei der Kamera läuft eine Zeitmessung mit. daher kann man das abgleichen.

Antwort
von webya, 57

7 Tage. Da muss aber etwas Gravierendes vorliegen, damit der Film von der Bank angesehen wird.

Antwort
von Surgarpiehoney, 74

...warum willst du das denn wissen?...Das würde mich viel mehr interresieren...

Kommentar von CatherineDi ,

Mhmm, das ist schwer zu erklären, da ich ungern zu viel auf meinem privaten Leben preisgeben möchte... 
Sagen wir es einmal so: Ich habe den Verdacht, dass sich eine bestimmte Person, die leider die Bemächtigung dazu besitzt, an meinem Konto vergriffen hatte. Es kommt nur diese Person in Frage, aber sie wird es abstreiten. Daher möchte ich gerne wissen, ob man ihr etwas beweisen könnte, z.B. durch die Aufzeichnungen der Bank darüber, wann wie viel Geld von meinem Konto abgehoben wurde und die Kameraaufnahmen, die beweisen, dass nur sie und niemand sonst mit der Befugnis zu meinem Konto in diesem Zeitrahmen in der Bank war.

Kommentar von Surgarpiehoney ,

Geh zur Bank und frag dort nach, erkläre es. Das kannst du ruhig machen.

Aber da kannst du dann nicht einfach einblick erhalten...da musst du dann bestimmt eine Anzeige bei der Polizei machen und so...

(Ich würde besser auf meine Karte acht geben, Pin ändern lassen, Kontakt zu der Person abbrechen, mir versuchen das Geld wieder zu holen, vielleicht aus dessen Portemonaie(vielleicht auch nicht..), oder ggf. es zur Anzeige bringen.)

Kommentar von CatherineDi ,

Danke :) 

Ich hatte nie vor, die Aufzeichnungen selbst einzusehen, allerdings auch nicht, die besagte Person anzuzeigen, das hat auch viele gute Gründe, die ich hier ungern darlegen möchte. Ich suche nur nach Druckmöglichkeiten, sodass die Person weiß, dass sie sich nicht mehr herauswinden kann und mir mein Geld wiedergibt. 

PS: Es ist nicht dadurch dazu gekommen, dass die besagte Person meine Karte stahl. Wie bereits gesagt, sie verfügt über eine uneingeschränkte Befugnis über mein Konto, an der ich nichts ändern kann. Kontakt abbrechen ist leider auch nicht möglich..

Kommentar von Surgarpiehoney ,

...aber wie soll das denn weitergehen? Soll die Person sich in Zukunft weiter bedienen???

Das als Druckmittel zu gebrauchen...mh...denke nicht das so viel bringt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community