Frage von luanax, 598

Wie ist es oral befriedigt zu werden (als Mädchen)?

Frage steht oben, ist es gut? Kann man das mit irgendwas vergleichen?

Antwort
von Flintsch, 404

Kennst du das Gefühl, wenn es heiss ist und du nach Stunden endlich ein Eis bekommst? Wenn du die Kühle spürst, die sich langsam den Weg in deinen Magen bahnt? Wenn der Schweiss trocknet und es dir so gut geht, wie nie zuvor? Das Gefühl kennst du?

Ok, das reicht ja für den Anfang. Das Gefühl bei Oralsex ist völlig anders.

Kommentar von MCuser9230 ,

haha xD ok eig. ist sowas scheise aber trz. der war nicht schlecht xD

Antwort
von kath3695, 159

Unvergleichbar trifft es wahrscheinlich am besten.

Antwort
von BrightSunrise, 372

Es ist sehr schön, wenn der Kerl es denn richtig macht. Kann man mit nichts vergleichen.

Grüße

Kommentar von AlienFactory ,

Wie ist es denn richtig? Klär uns doch mal auf ^^

Kommentar von BrightSunrise ,

Ich schätze, ob man es richtig macht, erfährt man, wenn sie kommt. ;)

Antwort
von ChantillyInLove, 300

Kommt darauf an wer es gut kann! ;D 

Aber diese Erfahrung solltest Du lieber selber machen. Ich durfte was erleben, was ich zuvor noch nie erlebt hatte, und jetzt weiterhin erleben mag. 

Oral soll die mündliche Liebeserklärung sein. :)

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Liebe & Sex, 184

Ich pflege zu sagen "Oralsex ist die wahre Kunst, denn fi*ken können sogar die Affen!"

Dabei können beide Geschlechter ein besonders intimes und auch besonders intensives Erlebnis genießen.

Das Lecken ist aller Erfahrung nach der zuverlässigste Weg um eine Frau zum Orgasmus zu bringen und ergibt - wenn man es richtig macht - auch besonders intensive Orgasmen.

Da man mit Händen, Mund und Zunge die Erregung des Partners viel besser steuern kann, als beim "guten alten Rein-Raus-Spiel", kann man den Partner bzw. die Partnerin so stimulieren, dass er/sie eine ganze Weile kurz vor dem Höhepunkt gehalten werden und erst kurz vor dem Durchdrehen in einem recht intensiven Orgasmus kommen DARF...

Leider verweigern sich Manche dem oralen Vergnügen aus erziehungsbedingtem Ekel (dort unten ist alles "bäh"...), Unsicherheit (weiss nicht was ich machen soll...) oder falsch verstandenem Machtdenken (ich lass' mich doch nicht unterdrücken und blase ihn/lecke sie...)

Also: Oralverkehr ist ein tolles Vergnügen - für Beide!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Tragosso, 160

Mir bringt es überhaupt nichts.

Antwort
von TorDerSchatten, 264

Es ist feucht.

Antwort
von Cookymonzta, 206

Es ist ein Erlebnis für sich. Es fühlt sich anders an als beim Sex oder wenn du es dir selbst besorgst.

Probiers doch einfach aus ;-)

Lg

Antwort
von Centario, 243

Ich denke das geht anders besser. Ich bin aber leider nur ein Mann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten