Frage von Gottlebt170416, 130

Wie haben eure Eltern reagiert als ihr das rauchen begonnen habt und wie alt wart ihr da? Reine Interesse und danke für die Antworten?

Antwort
von Sannd, 52

Habe mit 14 begonnen, der größte Fehler, den ich bis jetzt begoonnen habe...
Hab meinen Eltern erst mal nix erzählt, aber als ich dann immer wieder nach Zigaretten gerochen habe, haben sie es bemerkt und mir eine extreme Standpauke gehalten, von wegen ich verlier mein ganzes Geld und soo... Aber da war es mir noch egal, heute verbrauche ich 70€ das Monat nur wegen so nem Schwachsinn...

Antwort
von ITsUnacceptable, 44

meine mutter ist total ausgetickt und wenn ich nicht mit der sche** aufhöre das sie mir eine ganze stange kauft die alle in meinen mundsteckt und auf rauchen sollte. das war mit 17, ich habe so ein schock davon gehabt, das ich nie in ihrer nähe (umkreis von 5km) und wenn ich in 1h zu ihr muss zu rauchen, damit sie das nicht riecht. und das ist bis heute noch so (2jahre her), aber mittlerweile akzeptiert sie das.

Antwort
von priesterlein, 65

Meine Mutter war entsetzt wegen der Zigarette und des Bieres, mein Vater sagte "lass ihn doch", ich war vier Jahre alt.

Kommentar von Gottlebt170416 ,

Als ob du mit 4 jahren das rauchen begonnen hast?😂

Kommentar von priesterlein ,

Das war so.

Kommentar von tigerlill ,

Spinner:)))

Kommentar von DerMeisterYoda ,

Der hatte doch noch nicht genug Geld um jeden in der Kita eine abzugeben

Antwort
von Smudo1284, 50

meine eltern waren beide nicht mehr am leben, als ich regelmäßig anfing zu rauchen.

meine mutter habe ich nicht kennengelernt.

ich hätte wahrscheinlich gar nicht richtig angefangen mit dem rauchen, wenn mein vater länger gelebt hätte. er war strikt dagegen.

er starb als ich 14 war, mit 15 fing ich an zu rauchen.

für mich wäre es das allerletzte gewesen, meinem vater beichten zu müssen, dass ich rauche oder besser noch, vor ihm ne zigarette anzuzünden, das hätte ich nie getan.

mit 13 habe ich mal 2 wochen im urlaub geraucht, als ich alleine mit freunden war, zuhause habe ich nicht mehr geraucht dann.

mein vater wäre völlig abgedreht, das kenn ich noch, wie er reagiert hat, weil meine schwester heimlich geraucht hat und er das mitgekriegt hat.



Kommentar von Gottlebt170416 ,

Tut mir leid mit deinen Eltern sowas wünscht man niemand:(

Antwort
von Max7777777, 48

Gar nicht aber dafür Pfeift es mittlerweile so ganz lustig töne aus der Lunge.

Antwort
von Soeber, 60

Weiß nicht mit wie vielen Jahren meine Eltern angefangen haben, hab ich schon vergessen. Ich hab aber mit 15 (fast 16) Jahren angefangen zu rauchen. 2 Jahre schon her ist das... Ich persönlich finde nicht das es was negatives bewirkt hat. Hab mich auch nicht beeinflussen lassen, ich habe von alleine angefangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten