Frage von suizzle, 27

Wie Formuliert man am besten eine Absage?

Hallo,

also ich wollte mit meinem Chef einen Termin vereinbaren weil es noch ein paar Fragen zu meinem Praktikum gab.Diese haben sich aber heute geklärt ,weil ich mich schon mit meiner Klassenlehrerin auseinander gesetzt habe. Jetzt habe ich am Montag schon um 8:15 Uhr einen Termin den ich dann gerne absagen möche da sie extra zu meiner Arbeitsstelle kommen wollte. Dies ist ja nun überhaupt nicht mehr nötig. Wollte ihr desshalb eine E-mail schreiben, da sie in vielen Terminen ist und sie wahrscheinlich über das Telefon schwer erreichbar ist. Wie schreibe icham besten das sich alle offenen Fragen geklärt haben und sie nicht kommen brauch ? Danke im voraus!

Antwort
von DerDudude, 16

Sehr geehrte(r) Herr/Frau Chef,

da sich mein Anliegen bereits aufgeklärt hat, möchte ich gerne den vereinbarten Termin am Montag, den 05.09.16 um 8:15 Uhr absagen.

Mit freundlichen Grüßen

Vorname Zuname

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community