Wenn man krank aus einer Flasche getrunken hat, besteht später ein Risiko der Widerkrankung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du einen Schnupfen hattest und die Flasche 3 Tage in der Sonne stand: keine Chance das Du dich noch mal ansteckst.

Wenn Du Cholera hattest und das stille Wasser in der Flasche verseucht hast, bevor man dich dann mit Antibiotika so schnell behandelt hat, daß dein Immunsystem nix gelernt hat... möglich.

Normalerweise nicht. Dein Immunsystem hat ja wenn Du wieder gesund bist den Erreger erkannt und Du solltest die ersten Tage noch einen sehr hohen Spiegel Antikörper haben die dich Schützen. Außerdem überleben die meisten Erreger außerhalb deines Körpers nur Minuten bis Stunden (kommt auf den Erreger und die Oberfläche an).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll denn bitteschön "Widerkrankung" sein? Meinst du etwa die Wiedererkrankung? Und ich geh mal davon aus, dass du mit "falsche" doch eher "Flasche" meinst.

Ich würde mal sagen, es kommt auf die Krankheit an. Es gibt Krankheitserreger, die ein Leben in der Flasche überleben und welche, die das nicht tun.... Aber ich bin Chemiker und kein Arzt.

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?