Frage von makotoxxtime,

Welche bedeutung hat ein Andreaskreuz mit rotem Blinklicht in Form eines Pfeiles nach rechts?

Hilfreichste Antwort von Bahnschaffner,

Na ja, alles fast richtig. Richtig ist: Rechts kommt ein Bahnübergang, dem sich in Kürze ein Zug nähert. Sonst würde da nichts blinken. Außerdem bedeutet das Andreaskreuz, dass der Schienenverkehr Vorfahrt hat. P.S.: Haltet bitte unbedingt an und wartet bis der Zug vorbeigefahren ist, ich weiß wovon ich rede.

Antwort von Kruemel998,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das wohl,wenn du nach rechts abbiegst ,ein Bahnübergang kommen wird.

Antwort von HHSthp,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bahnübergang in der nächsten Querstr. rechts.

Kommentar von makotoxxtime,

jaa... =) stimmt rechtsabbiegende müssen da ja auch warten und für geradeausfahrende gilt es nicht =)

Kommentar von HHSthp,

Rechtsabbieger müssen warten.
Für Gradeausfahrer keine Bedeutung.

Antwort von ZeroSk8,

Ich soll vor einem Andres Kreuz parken. Welche Entfernung muss ich einhalten

Antwort von Mortimer,

Das wollte ich auch immer fragen... Bin trotzdem gespannt, wie die richtige Antwort nun lautet!

Mein Tipp: es hat mit Gefahr an Bahnübergängen zu tun. Nur so ein Gefühl... ;-))))

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Prüfen Sie, ob Sie zwingend einen Mitunternehmer brauchen Existenzgründer sollten zwingend prüfen Sie, ob Sie unbedingt einen Mitunternehmer für Ihre Gründung brauchen. Eine gemeinsame Idee muss nicht vorbehaltlos auch gemeinsam umgesetzt werden. Gründer sollte folgendes beachten: Bei einer Gründung mit zwei oder mehr Personen entsteht automatisch eine GbR. Die GbR muss gemeinsam durch die Gesellschafter auf dem Gewerbeamt anmeldet werden. Die Rec...

    1 Ergänzung
  • GbR Ja oder Nein? Also eine GbR bedeute, dass Du für Deinen Partner haftest! Ich empfehle, dass jeder von Euch zuerst Einzelunternehmer wird und wenn die Gewinne es ermöglichen, später eine GmbH, oder Mini-GmbH gründet. Meiner Meinung nach ist eine Limited mit einem üblen Nachgeschmack behaftet. Viele deutsche Unternehmen machen grundsätzlich keine Geschäfte mit einer Limited. Eine Investition in eine Beratung l...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community