Frage von Amoo25,

Weisser Belag auf der Zunge

Was kann es sein, wenn der hintere Teil der Zunge weiß belegt ist???

also es ist nur der hintere Teil, als kanll weiß als hätte ich gerade Milch getrunken...

es geht auch nicht weg....!

MFG

Amoo

Antwort von ManfredFS,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die meisten Menschen haben eine mehr oder weniger belegte Zunge. Das kommt davon, dass der Körper alle Möglichkeiten sucht nun nutzt, Abfallstoffe auszuscheiden. Deshalb sind auch so viele laufend verschnupft ... Wenn du zum Beispiel fastet (nur Wasser) bekommst du einen starken Zungenbelag, da der Körper stark entgiftet. Erst wenn der Körper rein ist, verschwindet der Belag und auch der Mundgeruch. Wenn Du also den Belag weg haben möchtest und wahrscheinlich den dazu auftretenden Mundgeruch, solltest du deine Ernährung überdenken. Allgemein ist, dass vegane rohe Nahrung solchen Belag verschinden läßt und dass eiweissbetonte Fleisch und Milchkost eher für mehr Belag sorgt. Allgemeiner Rat: Der Körper besteht aus mind. 70% Wasser. Ess Nahrung, die im Schnitt ebenso viel Wasser hat und der Körper kommt in ein Gleichgewicht. Wenn du trockene Nahrung isst (die verarbeitete Nahrung und gekochte Nahrung ist trockener) solltest du durch viel Wassertrinken ausgleichen. Auch dann könnte der Belag verschwinden. Runterputzen hilft kurzfristig, denn der Belag ist ein Auswirkung und keine Ursache.

Antwort von medicago,

Am besten könnte Dir dies ein Arzt der traditionellen chinesischen Medizin sagen. Eine Grundlage der Diagnose ist das Zungenbild und der Belag. Ein Weißer Belag deutet auf eine Erkältung oder Magen-Darm- Störung hin.

Eine Beschreibung dazu gibt es hier: http://www.tcm24.de/start/doc/zungendiag.htm

Antwort von Rabbit34,

Wenns nicht weggeht, sofort zum Arzt.Kann wohl Soor sein oder ein Lichen.Gute Besserung.

Antwort von Thing,

Kann genrell durch Krankheiten kommen. Die ZUnge spiegelt sehr stark unsere Gesundheit wieder. WEnn sie zum beispiel auch zerfucht und rissig ist, zeigt das an, dass vermutlich etwas nicht stimmt.

Sonst kann weißer Belag soviel ich weiß auch von (zu)vielen Miclhprodukten kommen. Milch, Käse, Quark, Joghurt etc.

Antwort von DaSu81,

Bist du krank? Das kann u.U.den Belag verursachen. Entfernen soll man ihn - laut Zaharzt - am Besten mit einem Teelöffel: abschaben. Es kann aber auch sein, dass der Belag nicht von einer Krankheit herrührt, sondern durch die Bakterien ganz "natürlich" entstanden ist; aber entfernen ist wichtig, sonst: Mundgeruch.

Kommentar von Amoo25,

Alos krank fühle ich mich nicht oder so... habe es auch seit längerer zei und ich bekomme es auch nicht weg! es kommt immer wieder

Kommentar von DaSu81,

Verdauungsprobleme??? Könnte (ganz vielleicht) auch eine Ursache sein, oder einfach "nur" Schnupfen? versuch es doch mal mit einem (umgedrehten) Teelöffel: abschaben (weißt du wie ich meine?). Und dann... gucken wann und ob es wieder kommt. Ein bisschen Belag ist normal, aber wenn es richtig soll ist: geh am Besten mal zum Doc.

Antwort von Cassiopeia78,

nimmst du eventuell antibiotika? da passiert das manchmal auch...

Kommentar von KeulexD,

stimmmt das wirklich??auch wenn man es durch augentropfen nimmt?

Antwort von albundysohn,

Ich habs imer nach dem saufen oder wenn ich viel rauche

Antwort von Lisa93,

das kommt wenn man erkälttet ist oder es ist einfach belag es gibt spezielle bürsten zum zungenputzen wenn dich das stört LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community