Website O-Fakes.com-Betrüger oder seriös und ohne Probleme?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin maßlos enttäuscht und kann nur sagen: „einmal und
nie wieder“ 100% Geldzurückgarantie, lach.

Uhr wurde zwar relativ schnell geliefert, also Bestellung Lieferung
ok. Hatte aber bei der Qualität mir mehr versprochen. Habe die gelieferte Uhr, die nicht gefiel und auch noch am Verschluss defekt war, nach langem hin und her (bis dass ich mal die Reklamation bzw. Rücksendung anmelden konnte) nach Rumänien verschicken müssen, in der Hoffnung, doch nochmal eine Gutschrift für die Rücksendung zu erhalten. Jetzt, nach ca. 12 Wochen denke ich: Uhr weg und 100% Geldzurückgarantie kann ich wohl abschreiben. Ich möchte Euch auch vor solchen Enttäuschungen warnen. Lasst die Finger davon

Hallo, ich habe dort bereits mehrere Uhren gekauft (sämtlich Rolex) und die Uhren wurden alle per Nachnahme innerhalb von einer Woche geliefert. Es war einmal eine Uhr defekt (DD40, Krone am Präsidentarmband löste sich) und ich sollte die Uhr nach Rumänien schicken, was ich tat. Nach ca. 6 Wochen kam eine neue DD40, die völlig in Ordnung war. Alles wurde zudem freundlich kommuniziert. Zollprobleme gibt es nicht, da die Uhren offensichtlich aus D geliefert werden. Es ist klar, dass es sich um eine Seite handelt, die Plagiate verkauft, dennoch läuft die Abwicklung und Kommunikation bisher professioneller, als bei so manchem Anbieter "legaler" Waren. Die Uhren sehen extrem echt aus, sind ganggenau, haptisch und optisch extrem gut gemachte Replikas. Nicht alle angebotenen Modelle gibt es auch tatsächlich, aber da kann man sich ja auf der Herstellerseite gut informieren und dann die Replik bestellen, die einem gefällt. Wiegesagt, meine Erfahrung ist auch nach 6 Uhren ausnahmslos positiv.

Kommentar von heppa63
22.05.2017, 16:52

Ich bin maßlos enttäuscht und kann nur sagen: „einmal und
nie wieder“ 100% Geldzurückgarantie, lach.

Uhr wurde zwar relativ schnell geliefert, also Bestellung Lieferung
ok. Hatte aber bei der Qualität mir mehr versprochen. Habe die gelieferte Uhr,
die nicht gefiel und Verschluss defekt war, nach langem hin und her nach
Rumänien verschicken müssen, in der Hoffnung, doch nochmal eine Gutschrift für
die Rücksendung zu erhalten. Jetzt, nach ca. 12 Wochen denke ich: Uhr weg und
Geld zurück kann ich wohl abschreiben. Ich warne möchte Euch auch vor solchen
Enttäuschungen warnen

0

Was möchtest Du wissen?