Frage von RaceShafter, 79

Was wäre passiert, wäre die Titanic auf den Eisberg gefahren?

Was wäre passiert, wenn die Titanic auf den Eisberg gefahren wäre und nicht abgelenkt hätte.

Antwort
von beangato, 36

Die Titanic ist auf den Eisberg aufgefahren, sonst wäre sie nicht aufgerissen worden. Und zwar war der Teil, auf den sie aufgefahren ist, unter Wasser. Damals konnte man das noch nicht so genau festsellen, wie groß ein Eisberg war.

Antwort
von Felben0384, 13

Das Schiff ist seitlich Unterwasser gegen den Eisberg gesämelt wären sie direkt draufgefahren und Glück gehabt hätten wäre es nur eingedrückt gewesen aber wen auch nur ein riß drin gewesen wäre dann bb da die Schoten nur bis zum E- deck gingen und das Wasser drüber läuft. 

Kommentar von RaceShafter ,

Kommt drauf an, wie lang der Riss wäre. Der damals reichte meine ich 5 Abteile lang. Das war eines zu viel. Bei vier hätte es sich noch halten können, aber nicht bei fünf.

Antwort
von Maisbaer78, 42

Sie wäre vielleicht nicht seitlich aufgeschlitzt worden, womit nicht mehrere abgeschottete Zellen geflutet worden wären.

Allerdings haben sowohl die Titanic als auch der Eisberg eine imense Masse und damit ein hohes Trägheitsmoment. Wahrscheinlich hätte es das Vorschiff komplett zusammenstaucht, was einen ähnlich drastischen oder gar schlimmeren Einfluss auf die Schwimmfähigkeit gehabt hätte.

Antwort
von so4xx, 27

Ich glaube sie wäre dann nicht untergegangen.. Aber sie wäre auch nicht untergegangen wenn sie nicht versucht hätten einen rekord aufzustellen und auf die "eis-warnung" (oder wie auch immer das heißt) gehört hätten.Außerdem gibt/gab es viel schlimmere schiffs-unglücke die titanic wurde nur so bekannt weil man in der industrie-zeit gedacht hat alles wäre möglich usw und dann das "unsinkbare" schiff untergegangen ist.(und weil sie dachten es wäre sowieso unsinkbar hatten sie auch noch extrem wenig rettungsboote da)

Kommentar von rasha1974 ,

perfekt gesagt😂 trotzdem Titanic ist der Hammer...außerdem war es zur dieser Zeit das größte bewegliche Fahrzeug der Welt...deshalb ist die auch so berühmt geworden...

Antwort
von Blutsauger79927, 35

Der Bug Wäre Beschädigt worden es hätte den Bug eingedrückt aber durch das Schottsystem wären nur die vorderen Schotts geflutet worden. Wäre nicht untergegangen.

Kommentar von RaceShafter ,

Oh man. Dann liege ich mit meiner Theorie richtig. Dann hätten sie nicht ablenken dürfen.

Antwort
von JonaCISV, 38

Die Titanik ist auf den Eisberg gefahren.

Kommentar von RaceShafter ,

Nein. Sie ist an der Seite angefahren und hat Stücke abgelöst.

Kommentar von RaceShafter ,

Ich meine, mittig draufgefahren.

Antwort
von musiclover2011, 36

dann wäre sie immernoch gesunken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten