Was sind dir Vorteile und Nachteile der Migranten die nach Deutschland kommen und wie wird sich Deutschland durch sie verändern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Ich sehe das neutral: Wenn Asylsuchende gemeint sein sollten, gibt es für mich außer "Multikulti"-Scheinargumenten keine klaren Vorteile, die Asylbewerber in bzw. für Deutschland so mit sich bringen.

Aber andererseits hat der typische "Otto Normalverbraucher" durch Flüchtlinge keine direkten Nachteile, die er hart zu spüren bekommt. Man redet es sich höchstens ein, dass dem so sei --------> weil Leute, die wenig haben, fürchten dass Flüchtlinge ihnen das bisschen das sie haben auch noch nehmen. Kann man tlw. aus Sicht dieser Personen, wenn man sich in ihre Lage reinversetzt, durchaus verstehen wie ich finde: Sie werden von Ämtern schikaniert, müssen jede Leistung sich hart erkämpfen & Flüchtlinge erhalten bedingungslos alle Hilfen, ohne dass sie überhaupt z.B. nachweisen wer sie eigentlich sind.

Ein Nachteil ist vllt. auch der, dass viele Flüchtlinge in Deutschland keine Perspektive haben werden & dadurch im Grunde dem Staat auf der Tasche liegen. 

Dass Deutschland sich dadurch verändert ist aber mMn schon jetzt sichtbar, aber das betrifft nicht nur Deutschland sondern auch Europa: Die Bevölkerung ist ziemlich aufgewühlt & verunsichert, was sich in einem Rechtsruck äußert. Das liegt aber auch am Versagen der Politik, wobei ich die Hauptschuld hier bei Angela Merkel und ihrem "wir schaffen das" sehe. Soweit meine Statements!

Schönes Wochenende!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Deutschland über eine Million Menschen aus der Welt des Islams holt und ihre Erwartungen nicht erfüllt, muss man sich auf einiges gefasst machen. Aus der Werbung glauben diese jungen Männer zu wissen, dass jeder Europäer eine Luxuswohnung, ein Auto und eine "hübsche Blondine" hat; sie denken, dass sie dies auch bekommen und am Wohlstand beteiligt werden.

Wenn aber diese jungen Männer stattdessen in eine Notunterbringung in Schul- und Sporthallen kommen, dann fühlen sie sich betrogen, ja diskriminiert. Also entwickeln sie Rachegefühle gegenüber dem europäischen Mann. Die enttäuschten und wütenden arabischen Männer rächten sich daher in Köln und Hamburg an den deutschen Männern, vertreten durch deren Frauen.

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung