Frage von pascuu, 153

Was ist schwerer, ein Liter Öl oder ein Liter Wasser?

Antwort
von quanTim, 106

wasser hat in der regel ein dichte von ca 1kg/L.
Öle gibt es zwar sehr viele verschiedene, aber man kann mit guten gewissen sagen, das die dichte vieler öle ungefähr bei 0,8kg/L liegt. 

man kann also erkennen, das 1L öl fast 200g leichter ist als 1L wasser.

Damit ist wasser schwerer und bildet die untere phase. Öl ist leichter und bildet die obere Phase.

Antwort
von Merlin19, 94

Wasser. Das Öl schwimmt oben und ist somit leichter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten