Frage von JohnKre, 6

Was ist die äußere und innere Situation eines Gedichtes?

Was muss ich beachten? Wie geh ich vor?

Antwort
von hannahsophie14, 5

Ein innerer Konflikt, widderstehen von nur einer Person "gedacht", dieser gelangt nicht nach außen.

Ein Äußerer Konflikt  ist etwas das mindestens 2 Personen führen müssen.

So hatte ich es zumindest bei dem Thema  Kurzgeschichten. 

Antwort
von martin0815100, 4

Ich bin unsicher, es könnte aber folgendes sein:

Innere:

Da geht es vermutlich um Infos die aus dem Gedicht selbst stammen.

Äußere:

Vermutlich die Lebensumstände des Autors und der vorherrschende Zeitgeist.

Ich könnte aber auch völlig falsch liegen ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community