Was ist das Gegenteil von Bisexuell?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hm ... nach erkläre mal deine Situation, evtl kann man  ausfindig machen was auf dich zu trifft ^^.

A-sexuell=kein sexuelles Interesse. Hetero=das typische mann+Frau. Homo=dem gleichen Geschlecht angetan. Bi=sowohl Männern als auch Frauen. Dann wäre da noch Pan= es ist dir egal ob mann, Frau, transgender, oder anderweitiges. 

Es gibt natürlich noch viele andere, aber das sind mal die bekanntesten.

das sind aber auch nur mal die sexuellen Vorlieben, nicht wie man sich selbst fühlt, da gibt es dann auch wieder einige Abspaltungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Aromantisch hat mal nix mit Asexualität zu tun, aromantisch und asexuell sind unterschiedliche dinge. Beim einen empfindet man keine romantische, beim anderen keine sexuelle Attraktion. 

In diesem Fall macht es Sinn, Romantik von Sexualität zu trennen. Obwohl es meist als eins gesehen wird, und auf Sexualität reduziert wird (die meisten die eine sexuelle Anziehung für eine Personengruppe verspüren, verfgen über eine romantische über dieselbe). Es gibt aber Asexuelle, die sehr wohl Homo/Hetero/Bi/...romantisch sind. Genauso wie es Aromantiker gibt, die Homo/Hetero/Bi/...sexuell sein können. 

Bisexuelle und Biromantische Leute fühlen sich zu (Cis-)Frauen und (Cis-)Männern hingezogen. Die weitere Form wäre Pansexualität und Romantik, bei der man sich zu jeder Form, sei es Frau, Mann, Trans, Agender,.... hingezogen fühlt. 

Um zur Frage zurückzukommen: Das "Gegenteil" wäre, wenn überhaupt entweder Homo oder Hetero (nur in eine Richtung Attraktion verspüren). Genau kann man das aber nicht sagen. 

(Man könnte auch Aromantik/Asexualität als Gegenteil sehen, was ich aber eher für unrichtig halte, da es sich hier um etwas anderes handelt.)

Hoffe die Frage ist geklärt, falls du Fragen hast, einfach anschreiben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja Bisexuell bedeutet ja, dass man beiden Geschlechtern zugeneigt ist. Das Gegenteil von Bi wäre Mono. Also nur einem Geschlecht zugeneigt, wo wir bei Heterosexuell wären. So sehe ich das, ich weiss aber nicht, ob Du das hören wolltest bzw. ob es Dir hilft ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bi- auf beide Geschlechter stehen.
Dann wäre für mich das " Gegenteil " auf gar kein Geschlecht zu stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde A oder Pan sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Heterosexuell      man hat nur Geschlechtsverkehr mit dem anderen                                               Geschlecht

Bisexuell              man hat Geschlechtsverkehr mit Männern und Frauen

Homosexuell      man hat nur Geschlechtsverkehr mit dem gleichen                                                   Geschlecht

Asexuell              man hat kein Verlangen nach Sex

Transsexuell        man ist männlich und fühlt sich weiblich und möchte                                         auch so aussehen oder umgekehrt


Das Gegenteil gibt es nur bei "2 Möglichkeiten."........

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten - deine Frage kann somit nicht beantwortet werden. Lg



 



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, okay doch eine blöde Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage ist so ähnlich wie die Frage nach einem Wort für das Gegenteil von "durstig".

Nicht einfach zu beantworten. Aber interessant!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein Gegenteil. Wenn ich dich frage was das Gegenteil von "nein" ist sagst du "ja". Wenn ich dich aber frage was ist das Gegenteil von "und"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Bisexuell gibt es kein Direktes Gegenteil, da Bi meint dass dir egal ist ob dein Partner weiblich oder männlich ist.

Davon kann man kein Gegenteil bilden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

homosexuell wahrscheinlich, weil Bi=2 Homo=1.

Homogene Masse zum Beispiel in der Chemie.

Oder ich habe einen Denkfehler :D kann auch hetero sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spock1701
13.06.2016, 22:15

Wieso soll 1 das gegenteil von 2 sein? Das währe doch -2. Verstehe nich, bitte erklären.

0

Was möchtest Du wissen?