Was ist besser? Boxershorts oder Unterhose ?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also erstmal, Boxershorts sind auch Unterhosen. Das was du als allgemein Unterhose bezeichnest ist eine Retroshort bzw. enge Boxershort. Tragen solltest du die Unterhosenart, die du persönlich am besten/bequemsten findest, denn du musst es ja den ganzen Tag darin aushalten. Nachfolgend aber mal eine kleien Übersicht über die verschiedenen Unterhosenarten mit deren Vor-und Nachteilen. Vllt. hilft dir das ja bei der Auswahl:

  • Boxershorts: sind weit und lang, bieten keinen Halt für den Penis, sodass er herumbaumelt, was echt nerven kann. Zudem rutschen sie oft hoch (was in der Poritze sehr unangenehm ist) und kleben wenn es heiß st nervend am Bein
  • Retroshorts: eng anliegen, aber mit Beinansatz, halten den Penis an Ort und Stelle, es verrutscht nichts und baunmelt auch nichts blöd herum, wenn es heiß ist aber auch recht warm
  • Slips: eng anliegen, ohne Beinansatz, halten auch alles an Ort und Stelle, sind sehr bequem dadurch und im Sommer wenn es warm ist durch den wenigen Stoff nicht zu warm
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deiner Fragestellung nach hast du schon erkannt, das die weiten Boxershorts als Unterhosen für Männer eher ungeeignet sind

Eine ganz wichtige Aufgabe der Unterhose bei Männern ist es den Penis und die Hoden vernünftig an ihrem Platz zu halten. Nur in eng anliegenden Unterhosen, die ich dir auch empfehle wie:

  • Retroshorts oder auch Trunks genannt
  • Slips

ist dies der Fall. Diese Hose sind so geschnitten, dass die Genitalien vernünftig und bequem im Suspensorium untergebracht werden ohne dabei schmerzhaft eingequetscht zu werden. Dabei kannst du den Penis gut nach oben legen, dies hat den Vorteil, dass die beiden Bänder, die den Penis am Schambein fest halten und somit den Erektionswinkel bestimmen ihre Spannkraft durch unbeabsichtigte Erektionen nicht verlieren. Bei der Penislage nach unten würden sie bei einer unbeabsichtigten Erektion überbeansprucht . 

Bei Slips, Retroshorts auch Trunks genannt werden Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz im so genannten Suspensorium gehalten.

Die weiten Boxershorts bieten den äußeren Geschlechtsteilen gar keinen halt, diese baumeln unkontrolliert herum und das kann sogar sehr unangenehm oder schmerzhaft werden, selbst Verletzungen sind dadurch möglich. Zudem sehen sie noch lächerlich aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich trage beide gern. Im Slip lässt sich der Penis aber besser verstauen, wenn er sich mal aufrichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist halt so eine Sache im Boxershort hat er zuviel platz und diesen engen Unterhosen hat er zu wenig, dennoch ich ziehe immer Boxershorts an, einer von uns beiden muss sich frei fühlen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von H2Onrw
04.07.2016, 19:54

diesen engen Unterhosen hat er zu wenig

Dann solltest du dir mal andere, gute Retroshorts mit einem gut ausgearbeitetem Suspensorium kaufen. Ich habe mit Calvin Klein U2664 sehr gute Erfahrungen gemacht, Das Modell U2662 hat sogar noch ein größeres Ssupensorium.

0

Worin du dich wohler fühlst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

is doch ok. Kannst ja mal noch was mit muster oder farbe kaufen. Ich
find die eh bequem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist eine individuelle Entscheidung, die man die eigentlich nicht abnehmen kann.

Ich kann mich aber auch nicht entscheiden, deswegen habe ich auch beides und entscheide dann immer spontan welche Art ich anziehe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Boxershorts sind auch Unterhosen. Welche Art von Unterhose du tragen willst, mußt du selber wissen, einfach die, die für dich bequemer ist. Ich persönlich bin z.B. kein Fan von Boxershorts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeniiisFB
03.07.2016, 08:47

Eierkneifer ? 😂

0