Frage von Anton003, 62

Was beudeutet "Ich führe ein krieg mit mir selbst"?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SocialMods, 34

Kann etwas mit Selbsthass zu tun haben, nur bei Selbsthass ist der Krieg gegen einem. Damit heißt das also, dass man sich selber fertig macht, sich selber nicht akzeptiert. Selbsthass ist meist verbunden mit Depressionen.

Hoffe ich konnte dir helfen. MFG- SocialMods ;)

Antwort
von vierfarbeimer, 22

In deinem Inneren kämpfen Gut und Böse miteinander. (Das kostet dich Kraft.)

Du solltest bemüht sein Gutes zu tun und das Böse zu lassen. Denn "das Gute, dieser Satz steht fest, ist stets das Böse, das man lässt"(Wilhelm Busch)

Antwort
von Schmeilie, 21

Du streitest dich mit dir selbst, kannst dich nicht entscheiden, bist gleichzeitig für und gegen dich...
Du hast mit dir zu kämpfen sozusagen...

Antwort
von frischling15, 23

Mit eisernem Willen versuchen , die eigenen üblen Verhaltensmuster , die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben , rigoros  und nachhaltig loszuwerden !

Antwort
von Suboptimierer, 34

Du hast eine Entscheidung zu treffen und egal welche von deinem Ich als Schiedsrichter zum Sieger erkoren wird, die Entscheidung wird nachteilige Konsequenzen nach sich ziehen.

Man sagt auch, dass man mit sich selber ringt.

Antwort
von AnReRa, 23

Es gibt Argumente für und gegen eine Entscheidung und man weiss nicht, wie man sich entscheiden soll.

Also ein 'Krieg' der Argumente ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten