Frage von heybro1234, 82

Was bedeutet Tunnelblick haben?

Was bedeutet das ?

Antwort
von BayriseHD, 73

Das man sich nur auf eine Sache fokussiert. 

Beispiel: Du stehst früh um kurz vor 8 Uhr vorm Media Markt und willst so schnell wie möglich die PS4. Es wird aufgesperrt, und du rennst nur Richtung PS4 ohne irgendwas anderes zu beachten.

Lg

Antwort
von zehnvorzwei, 47

Hei, heybro1234, der "Tunnelblick" ist die Folge einer Augenkrankheit, so dass das Blickfeld immer schmaler wird, so, als ob man durch einen Tunnel guckt. "Normal" kann man so um die 110 Grad nach rechts und links gucken, ohne den Kopf zu bewegen, und auch ziemlich weit rauf und runter. Die Gesichtsfeldverengung führt eben zu dem sogenannten Tunnelblick, der u. a. für Autofahrer (und die anderen Verkehrsteilnehmer) gefährlich ist, weil der Betroffene nicht mehr hinreichend sieht, was neben  ihm geschieht. Und so. Grüße! 

Kommentar von eklezeitalter ,

das ist so richtig erklärt, wie es zehnvorzwei sagt, aber ich sage immer, unser Nachbar hat auch öfter "Tunnelblick", wenn er schlecht gelaunt ist, dann stürzt er durchs Gelände u. sieht niemanden, aber ist die laune ok, dann ruft er schon von Weitem "tachchen, tachchen"

Antwort
von Blumenwiese01, 61

Ich würde es jetzt so beschreiben, das du etwas anstarrst und dich so darauf konzentriert, dass du alles um dich herum ausblendest.

Antwort
von Schewi, 58

Sich auf ein Ziel konzentrieren und alles andere ignorieren.
Das Ziel ist quasi das Ende des Tunnels und du Siehst ansonsten nichts um dich herum.

Antwort
von TheAllisons, 45

Das man nur in eine Richtung schaut, nicht links und rechts. Man kann das auch "engstirnig" nennen

Antwort
von cucks, 39

Einen Tunnelblick hast du wenn du dich auf etwas bestimmtes konzentrierst und dabei keine äußeren Einflüsse wahrnimmst.

Antwort
von Kachada, 29

Magier-Blick

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community