Frage von gnuman79, 138

Was bedeuten die Abkürzungen in dem Arbeitsstundennachweis auf dem Bild?

Guten Abend Fraganten,

ich habe von meinem Vorgesetzten ein Zettel mit meinen Stunden bekommen. Daraus werde ich nicht ganz schlau. Links sieht man meine gebuchten Stunden. Das ist klar. Was nicht ganz klar ist, sind die Spalten rechts. NtGes ist wohl die Summe der geleisteten Stunden. DiffNt, NZul 25% und die weitere Abkürzungen sind mir unverständlich. Außerdem, was soll dieses "Saldo" mit -17,42??? Ich hoffe, dass das Bild gut sichtbar geladen wurde

Antwort
von Pr1meT1me, 90

Das Saldo heißt, dass du 17,42 h im Minus bist, also mit deiner geleisteten Arbeitszeit und der von Arbeitgeber vorgegeben zu leistenden Zeit.

Antwort
von CocoDeFrida, 80

NtGes. =Netto Gesamt
DiffNt. = Differenz Netto
NZul 25% Gel. Nt = netto zulässige/zulasten 25% geleistete netto Tage
Saldo = gesamte minusstunden

Sollte stimmen =)

Kommentar von Nightstick ,

"NZul 25%" dürfte wohl "Nachtzulage 25%" bedeuten, und der Minussaldo dürfte teilweise aus dem Vormonat resultieren.

Kein Außenstehender weiß genau, wie die dort eingesetzte Zeiterfasssungs-Software funktioniert bzw. was die Abkürzungen genau bedeuten. Hier Mutmaßungen anzustellen, bringt eigentlich nicht viel.

Da dieses Zeitprotokoll eine Anlage zu seiner Lohn- und Gehaltsabrechnung darstellt, ist dem Fragesteller zu raten, sich vertrauensvoll an seine Abrechnungsstelle zu wenden.

Antwort
von Pr1meT1me, 65

Diffnt = Differenz Nzul= vielleicht Nachtzuschlag oder so etwas in der Art.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community