Frage von Cocoboba, 383

Warum wird Der freund meines freundes schlaff?

Mein freund und ich ( beide jungfrau ) sind nun seid einem halben jahr zusammen. Und kurz gesagt wollen wir sex miteinander. Aber immer kurz bevor er in mich eindringen will, wird sein penis wieder schlaff. Wir hatten schon miteinander darüber geredet. Er sagt er ist nicht nervös und hat auch vor nichts angst. Wisst ihr woran es liegen könnte ? Denn beim Oral Sex und sonst ist auch immer alles gut.

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 110

Tja - auch wenn es wir Männer nicht gerne zugeben - aber unser "kleiner Chef" ist manchmal ganz schön launisch. Ein Mann muss entspant sein um die Schwellkörper des Penis mit Blut zu füllen, Aufregung, Druck, Anspannung, Stress, blöde Gedanken ("hoffentlich klappt es diesmal...", "hoffentlich halte ich lang genug durch...", "sie lacht bestimmt, weil er krumm ist...") genügen und schon lässt einen das Teil im Stich. Es liegt also sicher NICHT an Dir!

Wenn es erst einmal soweit ist verhindert die aufkommende Panik erst recht, dass es noch etwas wird, denn "mit Gewalt" wird das nix und selbst Wundermedikamente müssen manchmal kapitulieren... .

Wenn seine Erektion zusammenfällt, so muss Ziel sein ihm den Druck zu nehmen und einfach mit schmusen, streicheln, lecken usw. weiterzumachen. Zeige ihm erstmal wie er Dich mit Zunge und Finger zum Orgasmus bringt - dann bis Du schon mal richtig vorbereitet wenn er dann wieder soweit ist. Eine über alle Maßen erregte Frau unter sich zu spüren ist ohnehin das beste Potenzmittel. Je mehr er abgelenkt ist um so leichter kommt seine Erektion zurück.

Versucht nicht zu viel zu Planen und eine ToDo-Liste abzuarbeiten, sondern habt einfach Spaß aneinander und lasst es geschehen (denkt aber an die Verhütung...). Dann klappt das auch früher oder später!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Erklaerbaer17, 204

Das kann mehre Ursachen haben. Aber ich denk er setzt sich tatsächlich sehr unter druck. Dann schießt das Blut wieder zurück und das war`s dann.

Das einzige was helfen kann. Sich einfach Zeit nehmen. Macht andere schöne Sachen mit einander. Es gibt so viele schöne Sachen die man miteinander im Bett (oder auch woanders) mit einander machen kann, ohne das der Kerl seinen Freund wie du es nennst in deine Muschi steckt.

Lasst Euch Zeit und probiert aus. Wenn er und du wirklich dazu bereit ist flutscht das Ding oft auch fast von  alleine rein. Nur Mut das wird schon :)

Antwort
von Puckiducki, 131

Das hatte ich mit meinem Freund auch, er meinte auch dass er nicht nervös ist und alles, aber unterbewusst setzt man sich trotzdem unter Druck und umso öfter es nicht klappt umso mehr Druck gibt es. Wir haben das eigentlich nur behoben in dem ich ihm gesagt habe, dass ihm vor mir niemals was peinlich sein muss und ich ebenfalls nervös bin und in dem wir uns beeilt haben mit dem eindringen, als er einmal drinnen war, war alles in Ordnung und man hat ihm angesehen wie die Anspannung von ihm abgefallen ist

Antwort
von mojo47, 73

das liegt am psychischen druck. es ist wichtig für ihn, dass du verständnis hast und keine zu großen erwartungen. außerdem ist hier geduld der magische schlüssel. wenn er es einmal überwunden hat wird es in zukunft wesentlich leichter, denn so sieht er, dass er "es kann". 

Antwort
von nil101, 111

Klar ist er nervös, aber unbewusst. Er soll es einfach versuchen, auch mit einem schlaffen, nach ein paar Sekunden u ein wenig Reibung wird er bestimmt wd hart in dir... oder du kannst ein kleinen Handjob machen u ihn direkt reinstecken, die missionarstellung ist dabei gut geeignet

Antwort
von Lavendelelf, 104

Wenn beim Oralsex alles OK ist, besteht die Möglichkeit dass er Angst hat dich zu schwängern. Das kann auch trotz Verhütung sein und passiert völlig unbewusst.

Kommentar von Cocoboba ,

ich nehme aber die pille + kondom

Kommentar von Lavendelelf ,

Ja, ich verstehe dass du das dann nicht glauben kannst was ich geschrieben habe. Die unterbewussten Ängste bei uns Männer sind jedoch unergründlich ... da kann man auch nichts gegen machen ... und schon geht der kleine Freund wieder in Ruhezustand. Da kann es viele unbewusste Gründe für geben. Es kann auch sein dass er befürchtet dich nicht befriedigen zu können ... wie gesagt, es gibt so viele mögliche Gründe...

Kommentar von mojo47 ,

vllt liegts auch am kondom. ich persönlich hatte mit den dingern immer teuflische probleme, da es druck verursacht "wenn er nicht hart bleibt etc blabla..."

Antwort
von mariannelund, 43

bestimmt ist es angst , vieleicht vor schwangerschaft oder angst vorm versagen aber bestimmt ist es angst

am besten nicht drüber nachdenken und viel mehr kuscheln und vertrauen schaffen

Antwort
von SiroOne, 56

Macht mal ganz Licht aus. alles Duster

Antwort
von peer80, 110

Willst du denn mit beiden Sex haben? Vielleicht ist es deinem Freund zuviel, wenn auch noch sein Freund dabei ist. Ihr solltet zu 2. beginnen. Nicht gleich nen dreier.

Kommentar von schnina99 ,

mit der ,,Freund" meines Freundes, meint sie das Geschlechtsteil ihres Freundes:b

Kommentar von peer80 ,

Hellseher? Das steht da aber anders

Kommentar von Lavendelelf ,

What? Ich habe alles klar und deutlich verstanden. Ohne Schwierigkeiten.

Kommentar von FailOverflow ,

Danke für diese Antwort. Hab gerade Lachflash des Todes. :D Mädchen ist es nunmal unangenehm Penis zu schreiben

Kommentar von KittyCat2909 ,

Also diese Worte düfte auch für jeden Mann deutlich verständlich sein ;D

Der freund meines freundes schlaff


Dass sie damit nicht einen weiteren meint sollte eigendlich offensichtlich sein. ;'D

Antwort
von qbefrage, 107

wenn er SAGT dass er nicht nervös ist, dann muss das nicht heissen dass es so ist :D 

Kommentar von Cocoboba ,

Das war nicht meine frage ...

Kommentar von qbefrage ,

gibt dir aber vielleicht die antwort

Antwort
von zouuuuuuuuuuuuu, 75

Darf ich fragen, wie alt ihr beide seid? ^^ Naja ich denke er ist schon etwas nervös und will es nicht zugeben :D Deswegen auch der schlaffi :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community