Frage von 1blubber1, 90

Warum saugt sich der tampon denn mit wasser voll?

Ich weiß nicht was ich tun soll. Wenn ich mit tampon schwimmen gehe saugt er sich komplett mit wasser voll so das er fast rausfällt. Ich mach leistungsschwimmen deswegen ist das echt unpraktisch. Ich benutze schon seit 2 jahren tampons. Und weiter rein gehen die nicht. Wie soll ich jetzt zum Training?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von obonline, Business Partner, 90

Liebe 1blubber1,

natürlich kannst du mit o.b.-Tampons auch schwimmen gehen.

Damit du auch während des Schwimmens ausreichend geschützt bist, solltest du vor dem Schwimmen den o.b.Tampon wechseln. Wenn du kurz vorher einen neuen Tampon eingeführt hast, ist es natürlich nicht notwendig. Nach dem Schwimmen sollte der Tampon auf jeden Fall sofort wieder gewechselt werden. Sollte dein Training länger dauern, so kannst du auch schon während des Trainings den Tampon wechseln. Zum Schwimmen kannst du die gleiche Tampongröße verwenden,die du sonst auch an diesem Tag verwenden würdest.

Viele Grüße, dein o.b. Team.

Antwort
von Bambi201264, 79

Besorge Dir einen Menstruationsschwamm.

Aber davon mal abgesehen, wenn der Tampon sich so voll saugen kann mit Wasser, ist er definitiv nicht weit genug eingeführt. Also entweder bist Du da unten noch nicht ausgewachsen oder Du benutzt zu grosse Tampons oder Du schiebst sie nicht tief genug rein.

Antwort
von Schnuppi3000, 64

Das Problem hatte ich auch hin und wieder. Was genau da 'falsch' war, weiß ich nicht, ich habe das Problem mit einer Menstruationstasse gelöst. Ist wesentlich angenehmer beim Schwimmen und auch eenn das Training mal lange geht muss man zwischendurch nicht wechseln.

Antwort
von Accountowner08, 83

Wahrscheinlich solltest du ihn grundsätzlich beim Schwimmen nicht länger als ca. 1h drinnen behalten.. d.h. wenn das training länger dauert, solltest du zwischendurch wechseln...

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode, 48

Hallo 1blubber1

Nur wenn du den Tampon so weit einführst wie du mit deinem Finger kommst sitzt er direkt vor dem Muttermund und dann kann er sich auch nicht mit Wasser vollsaugen.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von Muellermaus, 81

Benutze doch mal  extra saugstarken Tampons und vor allem, gehe kurz zwischendurch zur Toilette und wechsle ihn.

Kommentar von 1blubber1 ,

Ich verwende schon super tampons

Kommentar von Muellermaus ,

Dann bleibt Dir wirklich nur das häufigere Wechseln an stärkeren Tagen.

Kommentar von Muellermaus ,

Vielleicht solltest Du Dir das mal ansehen:

http://soft-tampons.de/

Antwort
von nordseekrabbe46, 74

solange Du die Bikinihose an behälst fällt er nicht raus, wechsel ihn nach dem Schwimmen, denn dafür ist er doch da das er Flüssigkeit aufnimmt, andere gehen dann nicht schwimmen - stell Dir vor um Dich herum wird alles rot, mir wäre es peinlich

Kommentar von satebati ,

Wenn der Tampon richtig platziert wird, dringt da aber kein Wasser ein. Und dann kann man damit durchaus schwimmen ohne dass sich das Wasser rot färbt vom Blut.

Kommentar von Muellermaus ,

Peinlich ist hier nur  Dein Kommentar. Du solltest Dich bei solchen Themen einfach raushalten.

Antwort
von Ballibu, 43

Du kannst mal eine menstruationstasse ausprobieren informier dich einfach mal darüber die ist ja aus natürlichem silikon und kann sich nicht vollsaugen

Antwort
von Glueckskeks01, 65

Dann benutzt du sicher eine zu kleine Größe. Normalerweise sitzen die fest (grad wenn sie voll sind). Versuch mal eine Nummer größer!

Kommentar von 1blubber1 ,

Ich verwende schon super tampons

Antwort
von Kathy1601, 25

Das ist ganz normal

Menstruationstasse

Antwort
von xxxTEDDYxx, 62

Versuchs mal mit einer Menstruationstasse

Antwort
von ppaulincheee, 68

Das ist seltsam, habe ich noch nie gehört oder selbst erlebt, dass Tampons beim Schwimmen unpraktisch sind und fast herausfallen...  Sprich doch mal mit deinem Frauenarzt. Vielleicht wird er dir empfehlen die Pille durchgehend einzunehmen, um eine Abbruchblutung zu verhindern. Dann bekommst du deine Regel nicht mehr jeden Monat und brauchst auch keine Tampons mehr zu benutzen... Oder vielleicht schlägt er dir auch etwas anderes vor. Also mach dir einen Termin und sprich mit dem Frauenarzt! ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community