Frage von aristost, 135

Warum hat der Bus Vorfahrt?

Ich bereite mich gerade auf meine Theorieprüfung vor und verstehe nicht, wieso der Bus vor mir Vorfahrt hat. Bzw. verstehe ich generell nicht, wann mein Gegenüber bei einer Kreuzung Vorfahrt hat und wann nicht!

In diesem Beispiel hab ich und der Bus ein Vorfahrt gewähren Schild. Ich kann mir nicht erklären, wieso er aber fahren darf und ich nicht.

https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/pocket-s3/portal_quiz/fahrschule/question_ima...

Antwort
von Interesierter, 76

Wie kommst du darauf, der Bus dürfte vor dir fahren? Das ist nicht korrekt.

Der Motorradfahrer hat als einziger Vorfahrt. Damit darf er als erster fahren. Der Bus und du, ihr habt ihn beide durchzulassen. 

Der Bus und du habt beide "Vorfahrt gewähren". Allerdings fährst du geradeaus und der Bus ist Linksabbieger und schneidet daher deinen Fahrtweg. Deswegen darfst du vor dem Bus fahren und er muss dich erst durchlassen. 

Expertenantwort
von TransalpTom, Community-Experte für Auto, 28

erstens hat der Kradfahrer Vorfahrt vor euch beiden und dann Du, der Bus muß warten.

Das kannst Du Dir einfach merken, wenn man auf einer Straßenkreuzung bei dem der entgegenkommende die selben Vorfahrrtrechte hat, muß der "Linksabbieger im Gegenverkehr" mmer warten.

Ausnahme, bei Ampelkreuzung mit grünem Linkspfeil, wenn der Linkspfeil für Dich grün leuchtet, hat dein gegenüberfahrender Geradeausfahrer rot.

Antwort
von HobbyTfz, 39

Hallo aristost

Das stimmt nicht. Das Motorrad darf als erstes fahren. Nachdem du und der Bus das gleiche Schild habt gilt hier: Der Geradeausfahrende oder Rechtsabbieger hat Vorrang vor dem entgegenkommenden Linksabbieger. Also darfst du vor dem Bus fahren.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von siggibayr, 16

Verwechselst du da etwas? Geht es um Vorrang (nicht Vorfahrt) an den Haltestellen? (hat dann aber nichts mit deinem Bild zu tun)

Schul- und Linienbusse müssen an Haltestellen sicher abfahren können.
Anders als alle anderen Kraftfahrzeuge hat ein Schul- oder Linienbus dabei Vorrang gegenüber dem fließenden Verkehr! Falls nötig, müssen die anderen Verkehrsteilnehmer bremsen oder anhalten, um dem Bus das Abfahren zu ermöglichen.

Antwort
von meinereiner100, 44

Der Reihe nach:

das Motorad befindet sich auf einer vorfahrtberechtigten Straße.

Das must Du und der Bus erst mal vorbei fahren lassen.

Du und der Bus sind erst einmal auf einer "nicht vorberechtigten" Straße.

Jedoch behälts Du in dieser Situation die FAHRTRICHTUNG bei.

Daher hast Du Vorfahrt, weil der Bus seine Fahrtrichtung NICHT beibehält.

Antwort
von larry2010, 38

wäre mir neu, das der bus als linksbabieger vorfahrt hat.

Antwort
von lohne, 43

Erst das Motorrad, dann du, dann erst der Bus.

Antwort
von Ranzino, 50

Öh, der Bus hat in dem Szenario KEINE Vorfahrt. Nö. Nein. Nie.  :)

 

Antwort
von ThisIsGu, 61

Er darf nicht fahren. Du darfst zu erst fahren da er links abbiegen will o.o

Kommentar von Ranzino ,

...nach dem Mopped ! :D

Kommentar von ThisIsGu ,

Ja gut. Wir gehen jetzt davon aus das ist schon durchgefahren. Wurd ja speziell gefragt warum der Bus als erstes fahren darf^^

Kommentar von aristost ,

Achso, ich hab mich verschrieben. Ja, ich hab Vorfahrt (nachdem das Moped durchgefahren ist). Also ist die Regel: Wenn mein Gegenüber links abbiegen will, hab ich Vorfahrt?

Kommentar von ThisIsGu ,

Ja, der Linksabbieger muss warten. Und falls du auch Links abbiegen willst müsst ihr voreinander abbiegen, sollte das nicht möglich sein verständigen wer zu erst fährt^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community