Frage von SoBrainwashed, 15

Von der Oma geschenktes Gold verkaufen?

Also ich durfte mir im Urlaub dieses Jahr eines der Echtgold(!!)-Schmuckstücke meiner Oma aussuchen und mitnehmen. Da standen nur Gold-Armreifen in verschiedenen Goldtönen und verschiedenen Größen zur Wahl und ich habe mir das dünnste - aber schwerste - ausgesucht und durfte das auch nehmen. Ich habe ihr gesagt, dass ich es höchstwahrscheinlich verkaufen werde, sobald ich wieder in Deutschland bin - damit ich so bares in den Händen hab. Damit war sie einverstanden. Wäre zwar begeisterter gewesen, wenn ich den Schmuck für mich behalten hätte, aber konnte verstehen, warum ich stattdessen lieber den Wert in Geldscheinen wollte...

Nun weiß ich aber nicht, ob das so einfach geht gier in Deutschland? Kann man einfach so einen ca. 900€-werten Gold-Armreif verkaufen. Und bekommt man dan Geld da dann sofort in die Hand gedrückt?? Ist ja schon 'ne hammer Summe

Antwort
von beangato, 6

Du kannst das bei einem Juwelier abgeben. Dort wird es geschätzt. Eigentlich bekommst Du das Geld nicht sofort ausgehändigt.

Aber ich bin der Meinung, dass Du das Teil als Erinnerung an Deine Oma behalten solltest.

Kommentar von SoBrainwashed ,

Naja, ich hab' bereits schon paar Male Goldschmuck verkauft, aber das waren kleine Sachen für 35-70€ und da habe ich das Geld auch sofort bekommen. Der Juwelier brauchte nur mein 'Ja, ich will's verkaufen. Der Preis ist in Ordnung', aber jetzt ist es ja 'ne höhere Summe und wertvollerer Schmuck...

Kommentar von SoBrainwashed ,

Meine Frage ist halt, ob das dann so einfach klappen wird - wäre ja super, wenn ich die 900€ einfach so dann in die Hände bekomme :D

Kommentar von beangato ,

Das kann ich Dir nicht sagen. Aber ich denke nicht, dass Du 900 Euro dafür bekommst - der Juwelier will ja auch einen Gewinn dabei herausschlagen.

Antwort
von tryanswer, 12

Es sind nur 900,- EUR! Das ist jetzt nicht so viel. Wenn du willst und der Händler dazu bereit ist, kannst du es dir auch auf dein Konto überweisen lassen.

Antwort
von DerBosor, 11

Du musst zu einem Juwelier gehen.

Kommentar von SoBrainwashed ,

Ja, das ist mir schon klar - aber geht Goldverkauf so einfach? Einfach hingehen, Wert erfahren und dann das Geld dafür wollen. Und man kriegt es einfach in die Hand gedrückt? Die ganzen Hunderter?? 

Kommentar von DerBosor ,

Wie gesagt du kannst dort einfach hingehen und die erklären es dir dann. Ich weiß es nicht zu 100%

Kommentar von Reisekoffer3a ,

das geht wirklich so einfach.

Es gibt hunderte von Goldankaufsstellen in Deutschland.

Der Ankäufer sieht auf den Stempel, prüft die Echtheit und zahlt dir nur den "Goldwert" aus, aller anderer Schnickschnack geht verloren.

Die Kohle gibt`s sofort

Antwort
von Tycrator, 10

Ich würde auch einfach mal zu mehreren Einzelhandel Juwelieren gehen und nachfragen und vergleichen.
Mfg Tyc

Antwort
von Biberchen, 9

du solltest vorher anhand des Gewichts und des aktuellen Goldpreises mal überschlagsmäßig errechnen was du für bekommst. Bei einem Goldankauf bekommst du das Geld sofort.

Antwort
von ninamann1, 10

Es wird nach Gewicht berechnet,

Schau bitte hier :

http://www.scheideanstalt.de/infos-zur-schmuck-wertermittlung/

Der Goldpreis schwankt , momentan fällt er leider 

Kommentar von SoBrainwashed ,

Ein bekannter Juwelier eines Freundes von mir meinte, es würde sich für ca. 900€ verkaufen. Meine ist jetzt aber - bekomme ich die ganzen 900 in die Hände gedrückt, einfach so?! 

Kommentar von ninamann1 ,

Das Geld gibt Dir der Juwelier in bar , allerdings wirst Du kaum 900 Euro dafür bekommen, der Juwelier muss es auch wieder verkaufen , so würde er keinen Gewinn erzielen. Die reellsten Preise zahlt die Scheide Anstalt , 

Kommentar von Reisekoffer3a ,

die 900  bekommst du sicher nicht, der Juwelier will ja auch noch

was verdienen. Er schätzt den Goldpreis u. legt evtl. noch was

drauf, das war`s.( ? 300-400 € ?)

Kommentar von ninamann1 ,

Ich würde es , wenn der Schmuckwert bekannt ist , lieber über Ebay verkaufen, da kommt man der Wunschsumme näher 

Antwort
von Gottgesandte, 10

leider gibt dir der juwelier keine 900€, wenn es 900€ "wert" ist

vielleicht 100-300

Kommentar von SoBrainwashed ,

Nein, es ist eig. 1.100€ wert, aber ein bekannter Juwelier eines Freundes von mir meinte, das würde sich für ca. 900€ verkaufen lassen

Kommentar von Gottgesandte ,

warum kauft er es nicht direkt für 900?

Kommentar von SoBrainwashed ,

Der Juwelier? Ich war bei dem noch garnicht um zu verhandeln bzw. zu verkaufen. Habe ihm durch meinen Kumpel nur ein Bild des Gold-Armreifen schicken lassen, damit er mir mal so geschätzt den Verkaufswert von nennen könnte.. und er meinte direkt ohne karat-angaben oder gewicht oder so ca. 900€

Kommentar von Gottgesandte ,

er scheint kackengut in seinem fach zu sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community