Frage von driver0412, 87

Unterschied der Sprossachse bei einkeimblättrigen und zweikeimblättrigen Pflanzen?

Hallo Community,

ich weiß, was der Unterschied zwischen den Pflanzen (ein-&zweikeimblättrig) ist, aber wo genau liegen die Unterschiede bei der Sprossachse?

Danke im Voraus! :D

Antwort
von gadus, 54

Trotz ihrer prinzipiellen Übereinstimmung lassen sich die
Sprossachsenquerschnitte von ein- und zweikeimblättrigen Pflanzen
unterscheiden. Am auffälligsten sind die Unterschiede bei der Anordnung
der Leitbündel. Die zweikeimblättrige Spossachse weist Leitbündel auf,
die im Kreis angeordnet sind, einkeimblättrige Sprossachsen besitzen
dagegen Leitbündel über den ganzen Sprossachsenquerschnitt verstreut. Einkeimblättrige Pflanzen haben auch eine größere Anzahl von Leitbündeln als zweikeimblättrige Pflanzen.
Bei der Größe der Leitbündel fällt auf, dass die der zweikeimblättrigen
Pflanzen etwa gleich groß sind. Bei den einkeimblättrigen Pflanzen
befinden sich im Inneren des Sprossachsenquerschnitts größere Leitbündel
und zum Rand hin immer kleiner werdende. Weitere Unterschiede lassen
sich im Bau der Leitbündel feststellen. Während die Leitbündel
zweikeimblättriger Pflanzen ein Kambium (Bildungsgewebe) haben, besitzen
die Leitbündel einkeimblättriger Pflanzen kein Bildungsgewebe. Die
Sprossachsen einkeimblättriger Pflanzen haben dadurch ein begrenztes
Dickenwachstum und sind oft halmartig aufgebaut.Quelle:    https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/biologie/artikel/sprossachse   LG  gadus

Kommentar von driver0412 ,

Danke, hat mir sehr weitergeholfen!

Kommentar von gadus ,

Habe dabei selbst was gelernt.Einkeimblaettrige stehen bei mir einige herum.  LG  gadus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community