Träume komisches zeug?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In erster Linie verarbeitet das Gehirn im Schlaf die Eindrücke des Tages. Es kann also sein, dass du vielleicht im Fernsehen einen Bericht gesehen hast, bei dem es darum ging, wie die Sonne irgendwann zu einem Roten Riesen wird und dadurch der Erde so nahe kommt, dass spätestens dann kein Leben mehr auf unserem Planeten möglich sein wird. Dein Gehirn verbindet das vielleicht mit einer Apokalypse, dem Tag des jüngsten Gerichts usw. (Daher das "Einsaugen" in das Auge (sehr ähnlich einem Schwarzen Loch, was nach der Explosion unserer Sonne entstehen könnte). Der Regen hat vielleicht mit einer Geschichte in der Bibel zu tun, in der Gott es regnen lässt um alle schlechten Menschen ertrinken zu lassen (Noah und die Sintflut, 1.Mose 8,20). 

Also alles insgesamt sehr "apokalyptisch". Aber da du verschont geblieben bist, hast du anscheinend ein reines Gewissen, was grundsätzlich ein gutes Zeichen ist. Unterbewusst machst du dir aber wahrscheinlich Sorgen um irgendetwas, kann auch nichts mit dir persönlich zu tun haben. 

In erster Linie hat dein Gehirn aber etwas verarbeitet. Jeder denkt unterschiedlich, daher müssen diese Vermutungen nicht stimmen! Ich hoffe aber trotzdem, dir hilft das weiter...

LG vicky.crone

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir keine Sorgen, das hört sich noch relativ normal an
Vielleicht hast du in der Schule schlechte Erfahrungen gemacht und verarbeitest die erst jetzt.

In letzter Zeit Stress gehabt? Das verstärkt Albträume immer.

All that we see or seem is but a dream within a dream. - Edgar Allan Poe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung