Frage von Lukadr, 35

TI Nspire Ableitung mit mehreren Variabeln?

Guten Tag ,

Da ich mir vor kurzem einen TI Nspire Cx gekauft habe, bin ich noch nicht sehr gewandt im Umgang mit den verschiedenen Funktionen.

Ich möchte nun die Funktion f(x):=(8(d^2)m)/(T-Q) nach m ableiten lassen. Soweit ich weiss, kann der Rechner auch mit mehreren Variabeln ableiten, oder täusche ich mich?

Nun denn, nachdem ich f(x) definiert habe,gebe ich nun also derivative(f(x),m,1) ein, und es erscheint ein gelbes Ausrufezeichen, mit der Info:Definitionsbereich des Ergebnisses kann grösser sein als der der Eingabe...

Was mache ich falsch?

Freundliche Grüsse

Lukadr

Expertenantwort
von KDWalther, Community-Experte für Mathe, 25

Hast Du die CAS oder die GTR-Version?

Der GTR kann eine Ableitung allgemein gar nicht bilden, höchstens eine konkrete Ableitung für einen bestimmten Wert der Variablen.

Aus Deiner Definition f(x):=(8(d^2)m)/(T-Q) geht hervor, dass Deine Funktion die Variable x haben soll; jedoch kommt im Funktionsterm kein x vor.

Das kann auch der grund für die Fehlermeldung sein. Falls m die Variable sein soll (wenn Du nach m ableiten möchtest, wäre das sinnvoll), müsstest Du auch f(m) eingeben. Andernfalls hätte m.E. als Ableitung null herauskommen müssen.

Zudem kann es sein, dass dem rechner ein paar Multiplikationszeichen fehlen und er so den Term gar nicht "lesen" kann bzw. falsch interpretiert.

Einfach mal alles durchprobieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community