Frage von HotteKrempel, 22

Tabellen in Lua?

Ich kapier nicht wirklich, was mit den Lua Tabellen gemeint ist. Für Informatiker mag es ja klar sein, doch mir wird die prinzipielle Anwendung nicht klar. Das es Schluessel und Werte sind, verstehe ich, was muss ich machen, um z.B. NAME, Wert1, Wert2, Wert2 als Datensatz abzulegen ? Wie kann ich anhand von NAME, den Wert von Wert1, Wert2, Wert3 ermitteln ?

Antwort
von Wilma456, 10

Die Sache ist eigentlich ganz einfach: zuerst  erstellst du dir eine Tabelle.  Ich nenne sie einfach mal " ta". ta = {}. Damit ist die Tabelle erstellt. Nun kannst du sie mit Werten füttern. Das  funktioniert genauso wie mit Variablen.  ta["name"] = "max" . Du kannst ta["name"] als normale Variable nutzen z.B print(ta["name"]). Es gibt in der Benutzung keinen Unterschied. Ein Platz in einer Tabelle ist eigentlich eine ganz normale Variable nur das statt z.B. name = "Max" ta["name"] = "max schreibst. Der Vorteil gegenüber normalen Variablen liegt darin, dass du als Indexer (Im Beispiel name) eine Variable nehmen kannst. z.B. in = "name" ta= {} ta["name"] = "Max" ta["alter"] = 20 print(ta[in]). Das würde Max ausgeben. Auf diese Art lassen sich Daten strukturiert auslesen. Du kannst auch Tabellen in Tabellen anlegen. Ich hoffe, ich konnte helfen.

Kommentar von HotteKrempel ,

Vielen Dank, nach einigem Ausprobieren bin ich dahintergekommen, dass ich einfach meine eigene Struktur definieren kann. Das eigentliche Problem war die 'Rechtschreibung' zu verstehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten