Frage von MrFrageAntwort, 134

Stehen Frauen darauf ihren Mann während dem Sex zu kommandieren?

Antwort
von loema, 53

Was verstehst du unter kommandieren?

Manche Männer schauen sich Sexfilme an und denken dann, sie wissen wie es geht.
Sie erfahren dabei aber eher weniger, wie genau ihre Sexpartnerin kommen kann.
Das müssen sie erst mit der Zeit lernen.
Und da ist es gut, wenn die Frau während des Vorspiels, während der genitalten Stimmulation dem Mann sagt, wie er was tun soll/kann/darf,
damit sie eine echte Chance hat, dem Mann zu vermitteln, wie sich kommen kann.
Das kann man Kommandieren nennen. Das kann man helfen/unterstützen nennen. Das kann man beibringen nennen. Wie man mag.

Aber wenn Männer es von sich aus wissen/können/ ausprobieren, was sich verdammt gut anfühlt, dann sind diese Anweisungen nicht nötig.
Dann geht es auch ohne.


Antwort
von vdeparty, 66

Manche Menschen - Frauen und Männer - sind gerne dominant beim Sex, andere lieber devot.
Innerhalb des BDSM gibt es viele Abstufungen von extremer Dominanz und Gewalt bis zu harmlosen Kommandos oder Fesselspielchen.
Ich habe vor einem Jahr oder so einen Artikel gelesen in dem erörtert wurde ob es in der BDSM/Hardcore-Literatur mehr weibliche oder mehr männliche Dominanz gäbe und ob das dann im wahren Leben auch so sei.
Die Resultate waren eher vage: In der Mainstream-Literatur sowie bei bei Lightcore-BDSM-Fans war die männliche Dominanz ausgeprägter. Je mehr man in die "Profi-Liga" kommt, desto mehr weibliche Dominas findet man. Ob der Anteil ausgewogen ist oder nicht blieb offen. Manche Schriftsteller waren der Meinung es gäbe deutlich mehr weibliche Dominanz.

Aber um auf deine Frage zurückzukehren: "Die Frauen" gibt es nicht. Es gibt Frauen die darauf stehen und Frauen die nicht darauf stehen. Und man kann nicht pauschal bewerten ob das viele oder wenige jeweils sind.

Antwort
von DevilsLilSister, 55

Gibt bestimmt genügend... aber ich hätte da keine Lust dazu, eher anders herum :D  kenne auch nur Frauen (bis auf ein Ausnahmeexemplar) bei denen es umgekehrt ist.

LG

Kommentar von extrapilot351 ,

^^

Kommentar von DevilsLilSister ,

:D

Antwort
von GiannaS, 16

Sicher gibt's da welche, die das gerne tun...

Antwort
von Steinchen77, 35

Das ist sehr individuell. Die eine mag´s, die andere nicht.

Antwort
von linda1429, 29

Das kommt wohl auf die Frau an...Einige bestimmt...

Antwort
von GoodFella2306, 42

Kann man, wie alle pauschalen Fragen zu diesem Thema, nur mit der üblichen Antwort belohnen:

Manche ja, manche nein.

Antwort
von Tragosso, 33

Ich schon, aber mein Freund nicht. Deshalb lassen wirs.

Kommentar von Topotec ,

Das ist ja blöd...das kann zu Frust führen und so weiter....

Kommentar von Tragosso ,

Naja, andersherum gibt es auch Dinge die ich nicht mag, die er wollen würde, von daher denke ich, ist es wohl irgendwo fair.

Antwort
von Schneckly, 8

Ja, dann macht er vielleicht was ich möchte und brauche.

Kommentar von NackterGerd ,

Leider sagen Frauen so selten WIE sie es brauchen

Kommentar von Schneckly ,

Männer verstehen es nur oft nicht was wir sagen ...

Antwort
von minaray1403, 59

Manche ja, manche nein. Ich persönlich finde es nicht so geil.

Antwort
von Topotec, 32

Meiner Erfahrung nach ist es meistens eher umgekehrt, die Frauen wollen beim Sex oft erniedrigt werden...

Aber es wird sicher auch genug Frauen geben, die Männer rumkommandieren, Stichwort Domina etc.

Antwort
von Lemonyh, 58

Es gibt solche und solche. 

Antwort
von Leseratte87, 27

Manche schon. Ich nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten