Frage von MrAudi2022, 85

Soll ich wieder von PC auf PS4 umsteigen?

Hey, ich hab einen ziemlich geilen 1900€ pc, der bockt macht fun mit den kann man (fast) alles auf volle grafikeinstellungen spielen. davor hatte ich eine ps4, ich war zufrieden, mit der zocken hat auch übelst gebockt, keine probleme. jetzt bin ich jedoch am überlegen ob ich meinen pc nicht wieder verkaufen sollte und mir dafür eine ps4 holen sollte. ich meine ich vermisse die ps4 schon ein bisschen mit, einfach den controller nehmen und dann auf die couch hinsetzen und zocken. und ich bin eig einer der spiele gerne auf volle grafiken spielt, jedoch weis ich nicht wie lange mein pc noch halten wird. zur zeit sieht man ja von der grafik her kaum unterschiede zwischen pc und ps4, in den details schon ein bisschen, aber beim zocken fällt das halt nicht auf. ich hab echt kein plan was ich machen soll :D. wenn ihr mir vlt argumente geben könntet die ich vlt noch nicht in betracht gezogen hab, dann immer her damit. danke schon im voraus :)

Antwort
von Gondor94, 20

Ob du lieber auf dem PC oder auf einer Konsole spielst musst du selber entscheiden, für mich ist das Gaming auf dem PC aber mit einigen Nachteilen verbunden, weshalb ich lieber auf einer Konsole zocke.

Die Vorteile eines PCs sind in meinen Augen lediglich die bessere Grafik und die höhere Spieleauswahl.

Es fallen aber auch einige Nachteile an:

Es besteht Steam-Zwang. In der Regel müssen auch die normal im Handel
gekauften Spiele bei Steam registriert werden, was einen
Wiederverkaufs- und Sammelwert bei PC Spielen senkt. Auch muss meist das komplette Spiel heruntergeladen werden, was je nach Internetleitung und
Spielegröße einige Stunden dauern kann.

An sich ist das Zocken auf Konsole auch komfortabler, meiner Meinung
nach. Du musst nicht extra Kabel legen, um auf dem Fernseher zocken zu
können und der Kontroller verbindet sich mit Knopfdruck. Auch müssen
nicht irgendwelche Einstellungen angepasst werden, das Zocken kann
gleich losgehen.

Dazu kommt noch, dass man bei einer Konsole die Gewissheit hat, dass
die Games der nächsten Jahre auf dem System laufen werden, da sich die
Spiele der Grafikleistung der Konsole anpassen. Bei dem PC muss nach
einiger Zeit aufgerüstetet werden.Auch ist es fraglich, ob die jetzt gekauften Games aufgrund der neuen Betriebssysteme in 10 Jahren auf einem PC noch laufen werden.

Meine Wahl würde also klar auf die Konsole fallen, dies musst du aber selber entscheiden.

Antwort
von INetNeuland, 45

Letztendlich ist es deine Entscheidung.

Meine Meinung zu dem Thema ist, bleib am besten beim PC, der PC hat einen nicht so hohen Wertverlust wie eine PS4. Außerdem kannst du eine PS4 nicht upgraden. Bei einem PC kannst du das schon. Du hast einen 1900 Euro PC. Das heißt du kannst alle Spiele mindestens in den nächsten 4-5 Jahren spielen.

Das kannst du mit einer PS4 nicht. Wenn eine neue PS rauskommt, wird die alte Schlagartig an Wert verlieren. Ein PC verliert zwar auch an Wert, jedoch nicht so sehr wie eine PS4.

PS4 Spiele sind meist teurer als PC Spiele

Auf dem PC kannst du, wenn du das Interesse am Zocken verlierst immer noch OFFICE machen, oder Programmieren oder was auch immer. Das kannst du mit einer PS4 nicht

Wenn du deinen PC verkaufst machst du hauptsächlich Verluste weil du deinen PC ja neu gekauft hast und gebraucht sind alle Teile auch wenn sie nur einen Monat alt sind extrem günstig. Du würdest einfach nur extreme Verluste einfahren

Ich würde den PC behalten. Du kannst auch mit Controller am PC zocken. Klar ein gewisser Reiz zur PS4 besteht immer aber ich würds allein aufgrund des herben Verlustes von mehreren Hundert Euro nicht machen.

Wenn du die PS4 nicht missen magst, kauf sie dir einfach zu einem späteren Zeitpunkt zusätzlich zu deinem PC.

Den PC würd ich allerdings nicht mehr verkaufen.

Kommentar von MrAudi2022 ,

klingt ganz gut danke hat mir sehr geholfen, aber denkst du nicht die ps4 wird mindestens noch 6-7 jahre aufm markt bleiben, bevor eine neue rauskommt?

Kommentar von INetNeuland ,

Das kommt immer darauf an. Die PS3 war ja auch sehr lange auf dem Markt. Jedoch kann es sein das eine neue PS in den nächsten Jahren rauskommt. Dein PC ist noch in 3-4 Jahren aktuell. Die PS4 ist es sicher nicht. Mit der Zeit wird sich auch der PC von der Grafik der PS4 abheben. Die Hardware in der PS4 veraltet schneller, da generell schlechter als PC. Darauf müssen dann auch neue Spiele drauf ausgerichtet werden.

Die Grafikqualität wird bei der PS4 bei neuen Spielen immer weiter runtergehen.

Kommentar von MrAudi2022 ,

mhhhhhhjaaaa das stimmt schon, wenn ich ihn jetzt jedoch nicht verkaufe krieg ich in 2-3 jahren nix mehr für meinen pc

Kommentar von INetNeuland ,

Der Wert deines PCs ist jetzt gerade schon gesunken. Als du ihn gekauft hast! Das ist ja das Blöde bei Hardware. Sie veraltet, wenn man sie gerade gekauft hat. Außerdem ist sie dann "gebraucht" und verliert massig an Wert.

Ich würde beim PC bleiben du kommst am Ende günstiger weg und jetzt hast du den 1900er PC. Der Verlust wäre jetzt einfach zu hoch, du benötigst ja auch generell einen PC für Schule oder Arbeit etc.

Ich würd mir wenn du auf die PS4 nicht verzichten kannst sie noch dazu kaufen.

Antwort
von IRabbitproof, 37

Ich würde den pc verkaufen und einen neuen zusammenbauen mit der neuen Grafikkarten Generation 1070/1080 ca 1200€ und dann entweder einen Xbox Controller oder eine ps4 für 279€ besorgen. Eine Alternative wäre eine Steammaschine oder auf die neue Wii Nx warten die im Frühling erscheint, denn Nintendo hat die besten exklusiv Titel.

Kommentar von MrAudi2022 ,

haha ne, ich hab schon ziemlich viel gebraucht um den hier zsmzubauen. aber das mit der nx hab ich noch nicht bedacht, danke

Antwort
von hansmann1, 28

Ich würde beim PC bleiben. Der bietet dir das optisch wohl beste Spielerlebnis, auch in den nächsten Jahren. Du kannst schließlich auch deinen PC mit dem TV verbinden und mit Controller spielen, oder auch diese Couch Maus und Tastatur Ablagen kaufen.

Kommentar von MrAudi2022 ,

stimmt schon, aber der reiz zur ps4 fehlt iwie, weil ich ja mal eine hatte :)

Kommentar von hansmann1 ,

Dann halt beides :D

Kommentar von MrAudi2022 ,

genau! :D

Antwort
von vic444, 47

Immer mit der Ruhe... zock am Pc doch einfach mit Controller... das wird dir sicher gefallen... ist auch nicht teuer oder schwierig einzustellen... hoffe ich konnte helfen

Kommentar von MrAudi2022 ,

werde ich mal versuchen ty

Antwort
von Manthis47, 33

Ich würde warten auf die nächste ps4 also sowas wie slim wird sicherlich kommen

Kommentar von MrAudi2022 ,

und was ist dann bei einer slim besser? :) und ich dachte die haben doch schon letzten sommer eine 1 tb ps4 rausgebracht die mit weniger strom arbeitet und so

Kommentar von MrAudi2022 ,

ahhh die ja, das ist geil danke :))))

Kommentar von Manthis47 ,

gerne

Antwort
von Vaaqu, 28

Bleib am PC und schließ doch einfach den Controller an :D Und soweit ich weiß hat Razer irgend ein Ding auf den Markt gebracht mit dem man das Spiel vom PC auf den Fernseher streamen kann :D

Kommentar von MrAudi2022 ,

klingt gut, probier ich mal aus, thx 

Kommentar von Vaaqu ,

kd :D

Kommentar von zipgamer ,

Gibt es mehrere von auch Steam bietet so etwas an!

Antwort
von Spirit528, 38

Ja verkaufe den Rechner und hole dir eine PS4 und den Differenzbetrag verschenkst Du an hungernde Obdachlose.

Kommentar von MrAudi2022 ,

mach ich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community