Frage von KowloonCN, 89

Sind unplattbare Fahrradschläuche wirklich immun gegen einen Platten?

Will sichergehen dass ich im Stadtverkehr nicht dauernd Schalcuh reparieren muss und wüsste gerne welche unplattbaren Schläuche oder Reifen man nehmen soll

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GuenterLeipzig, 42

Unplattbarreifen haben eine verstärkte Gummischicht. Du kannst quasi über eine Reißzwecke mit der Spitze nach oben fahren, ohne dass die Reißzwecke bis zum Schlauch durchsticht.

Natürlich fährt sich auch bei Unplattbarreifen das Profil nach und nach ab.

Irgendwann wird das Profil auch zu dünn.

Meine letzten Unplattbarreifen haben ca, 2,5 Jahre gehalten.

Ich fahre so 7.000 km/Jahr.

Günter

Kommentar von KowloonCN ,

danke, solchen dickenreifen müssten doch dann erheblich schwerer sein als normale, oder?

hattest du einen platten im letzten jahr?

Kommentar von GuenterLeipzig ,

Das wenige Mehrgewicht spühre ich nicht wirklich.

Da habe ich genug Bums in den Beinen.

Ich musste im März mein altes Rad verschrotten, da am Rahmen sich das ausgeleierte Tretlager nicht ausgebaut werden konnte.

Die Reifen waren noch ok.

Mein Neues Rad hab ich jetzt seit März 2016 und ich bin mit diesem schon wieder an die 4.000 km rumgegurkt, ohne dass da was an den Reifen oder Schläuchen war.

Günter

Antwort
von SebaWee, 42

Also ich habe mir vor einem Jahr die Schwalbe Marathon Plus gekauft und hatte seitdem keinen einzigen Platten. Davor hatte ich teilweise alle zwei Wochen ein Loch im Schlauch. Fahre zurzeit sogar noch mehr mit Rad durch Berlin als vorher. Ich kann die Mäntel wirklich empfehlen.

Kommentar von KowloonCN ,

okdann ist der mantel für den schutz wohl wichtiger als der schlauch. klingt auch logischer

Antwort
von Vennesla, 46

Ich habe seit zwei Jahren Unplattbare  Fahrradreifen und hatte seitdem keinen Platten mehr. Ich fahre sehr viel Fahrrad.

Kommentar von KowloonCN ,

hi danke fähst du in der stadt oder aufm land?

kann mir irgendwie nicht vorstellen wie das geht... ob da eine Metallschicht eingearbeitet ist gegen Splitter oder ob da ein Gel drin ist was Partikel umschließt

Antwort
von Fahrradfreak99, 20

Hi,

Unplattbare Fahrradschläuche bringen wenig!

Da würde ich dir eher unplattbare Fahrradmäntel emphelen wie z.B den Schwalbe Marathon Plus! 

Ebenfalls sind Panneneinlagen zu empfehlen diese bestehen aus Plastik.

Oder du rüstest auf Tubeless auf.

Antwort
von kuku27, 30

Sind nicht wirklich unplattbar, aber sie halten extrem viel mehr aus. 

Das Mehrgewicht ist nicht zu spüren und würde sich nur bei Radrenne auswirken.

VBiel schlimmer als etwas mehr Gewicht ist zu wenig Luft in den Reifen, da haben die Reifen viel Walkarbeit zu leisten. Da rollen dann die harten unplattbaren auch viel besser.

Antwort
von unhalt, 54

Sowas wie Platten-Immunität gibt es nicht. Jedoch fahre ich beispielsweise mit den Schwalbe Marathon Classic Reifen mit 5mm Pannenschutz schon lange Plattenfrei.

lg

Antwort
von ThommyWhite2, 33

Kondome sind heutzutage sehr reißfest, ich denke das sollte ok gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten