Frage von musthar1, 53

Shisha Tabak Verbrennt?

Ich habe mir gestern eine Shisha Gekauft mit Nakhla (Multifrucht) Und Selbstzünder. Ich weiß das alles sehr Billig ist aber ich bin ja noch Anfänger. Aufjedenfall Habe ich vom Setup Her, Alles Richtig gemacht (Lochung Und so.)

Als der Kopf Gebaut war und die Alu Folie drauf gespannt war (Ja! Mit Lochung) Machte ich die Selbstzünder an und wartete Kurz und laag sie auf den Kopf (Erstmal an die Seite) Und dann haben wir erstmal Angeraucht aber ab da hats schon nicht nach Tabak Geschmeckt sondern sofort nach Kohle. Wir schoben sie bis zu Mitte des Kopfes aber Es hat wie immer (3 Versuche haben wir Gemacht) Verbrannt geschmeckt. Wir haben die Kohle ins Wasser gelegt und den Kopf Geöffnet , Alles KOMPLETT Verbrannt Ps. Wir haben auch nur Wenig Tabak rein also nicht bis oben hin :D !

Liegt es an der Feuchtikeit vom Tabak (Nakhla) ( Aus DE ) Oder an den Selbstzündern Oder habe ich etwas falsch gemacht , Was ich nicht Denke da ich gefühlte 1000 Videos angeschaut habe wie das Geht (von A-Z)

Bitte um Antwort ,Danke ;)

Antwort
von chrisdoof91, 53

Naja ich hoffe du weist, dass Alu-Folie wärme leitet.
Also solltest du nicht eine dünne Schicht über den Kopf spannen. Sondern schon eher 2-4 Lagen spannen. Denn durch die Hitze der Kohle, biegt sich die Folie in der Mitte auch etwas nach unten und die Folie würde dann auf dem Tabak komplett liegen (nicht gut). 

Also von daher, fülle den Kopf ca. 3/4 voll. Dann gehst du mit einem Zahnstocher durch den Tabak, um etwas Luft unterzumischen, dann spannst du 2-4 Lagen Alu-Folie und machst dann die Lochung. Zum Schluss legst du halt die Kohle rauf, aber am Anfang sollte die kurz in die Mitte, wirklich nur ganz kurz und dann sofort nach außen. 

Und sicherlich kann es auch am Tabak liegen, wenn dieser kaum feucht ist, verdunstet die Molasse ja schneller, als bei einem Tabak der nur am triefen ist.

Ich würde dir vielleicht einen "Kaminkopf" oder einen "Einlochkopf" empfehlen. Meine Tabakempfehlung wäre "Freestyle Tobacco" und Kohle würde ich dir die "Cocobrico" empfehlen. Das wäre meiner Meinung nach schon ein gutes bis sehr gutes Anfängerset.

Viel Erfolg, beim nächsten Mal.

Antwort
von CreativeBlog, 36

Guten Tag,

ich behaupte mal, du machst wahrscheinlich alles falsch was man falsch machen kann. 

Erstmal packst du 3/4 Tabak in den Kopf. Hol dir am besten einen Tonkopf,falls dieser noch nicht vorhanden ist.

Danach nimmst du Alufolie und machst diese 2-3 Lagig. Du strammst diese über den Kopf, damit es (faltenfrei) ist. Danach nimmst du etwas, das kleine löcher verursacht. Also keine riesenlöcher. Mach ca so 10-14 Stück. In form einer Uhr mit den passenden abständen,also außen und mittig.

Nimm die Selbstzünderkohle und zünde diese an und halte sie mit der Zange. Lass sie erstmal komplett durchbrennen (es knistert ja). Danach pustest du sie an, damit der glühende Rand komplett die Kohl eingenommen hat. Dann tust du sie auf dem Kopf. Fertig.

Viel spaß. 

Kommentar von musthar1 ,

Danke für die Hilfe aber ich mache alles so wie sie es Beschrieben haben bis auf das das ich den Kopf nur 1/4 Voll gemacht habe . Sicher das es nicht am Tabak liegt, Der kam mir net so Feucht vor...?

Kommentar von CreativeBlog ,

Okay...

Benutzt du einen Tonkopf? Ist der Tabak nochmal gut durch gestochert wenn dieser im Kopf ist?

Ansonsten hol mal Seven Nights / 7 Nights  Tabak. Der ist gut.

Kommentar von musthar1 ,

Was haltet ihr von StartNow? ja ich Verwende einen Tonkopf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community