Frage von SchneeFlocke155, 9

Rote Wellenlinien bei Microsoft Word weg?

Ich habe das ganz normale Word und als ich meine Englisch päsentation geschrieben habe (natürlich auf englisch) war erst alles rot unterstrichen und auf einmal war es alles weg, erst habe ich mir keine Gedanken gemacht. Aber jetzt wenn ich auf Deutsch scheibe dann zeigt es mir meine Fehler plötzlich auch nicht mehr an. Habe schon alles kontrolliert eigentlich müsste es eingestellt sein. Erst wenn ich auf eine bestimmte Taste klicke und zwar auf Rechtschreibung und Grammatik unterstreicht es mir meine falschen sachen im Text. Aber ich muss immer die Taste drücken. Früher war es so das ich in Word rein bin und sobald ich etwas falsch geschrieben hatte zeigte word mir es an, jetzt geht es plötzlich nichtmehr?! Woraln liegt das? Habe wirklich schon alles kontrolliert, eig müsste es eingestellt sein?! Und ich möchte das es wieder automatisch geht und ich es nicht jedesmal wieder einstellen muss.. weil ich das sonst vergesse und dann nicht bemerke wenn ich etwas falsch geschreiben habe.

Antwort
von RLandolt, 5

Wenn es in einem dokument zu viele fehler hat, gibt word auf, und die wellenlinien werden nicht mehr angezeigt. Das ist natürlich der fall, wenn man in der falschen sprache schreibt. Wenn du englisch schreibst, musst du in der vorlage die sprache wechseln. (Formatvorlagen, standard, ändern, format, sprache.) Das gilt (wenn man es nicht anders bestimmt) nur für das betreffende dokument; bei anderen dokumenten sollten die wellenlinien wieder da sein.

Die sprache wird auch unten in der statusleiste angezeigt, wo man sie auch anklicken kann. Überprüfen würde ich ebenfalls die optionen: datei, optionen, dokumentprüfung. Unten kann man die wellenlinien manuell ausschalten.

(Geschrieben gemäss http://www.kleinschreibung.ch)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten