Frage von Tobi111222, 72

Reicht es 200€ im Monat zu sparen?

Hi
Möchte gerne mehr Geld in meine Union Investment Fonds sparen. Dafür müsste ich aber meine sparrate für mein Sparkonto reduzieren. Derzeit spare ich 300€ im Monat auf mein Sparkonto und müsste diese Rate auf 200€ runter setzen. Reicht es 200€ im Monat zu sparen um davon mal Urlaub und ggf Reparaturen für Auto bezahlen zu können?
Falls relevant bin Azubi.
Vielen Danke
Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von kevin1905, 24

Geld, das ich nicht unbedingt brauche wandert fast ausschließlich in mein Depot zwecks Anlagen in ETFs und gelegentlich Einzelaktien.

Hast du eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Antwort
von PapaSchlumpff, 47

Zu allererst solange du sparst machst du alles richtig. Doch wie viel du genau sparen solltest hängt von vielen Faktoren ab. Deinem Verdienst, deinem Lebenstandart, deiner Lebenssituation, deinem Mietpreis - ja es sind entscheidend Punkte. Warum? Weil man anhand deiner Ausgaben errechnen kann was optimal wäre. Falls du dazu mehr wissen willst kannst du mich gerne anschreiben.

Antwort
von zonkie, 37

In Summe macht das 2.400€ / Jahr die du zurücklegen willst. Normal würde ich sagen das reicht aus um ggf anfallende Kosten für KFZ-Rep und Urlaub zu decken. Solange du keinen richtig massiven Schaden am Auto hast sollte da noch genug Budget sein fürn Urlaub.

Als Azubi 300€ im Monat is schon richtig viel :)

Antwort
von benn1nnjamin, 25

spar was du kannst, mein tipp an dich :)

Antwort
von Biberchen, 36

du solltest selber wissen wieviel Geld du zurücklegen willst und über welchen Zeitraum.

Antwort
von UserDortmund, 20

Sollte locker reichen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community