Pop Art, heute noch beliebt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Pop Art ist eine gängige Kunstform und allgemein eine Mischung aus  Realismus, Comic-kunst und sonstigen realistischen Techniken oder auch dekorativen Motiven, das Feld ist recht weit und beschränkt sich nicht auf die Klassischen  Vorbilder, sondern diese Kunst, wie andere (auch heute wird noch "impressionistisch gemalt) setzt sich weiter fort, ..

RoyLichtenstein hat mit Comic Vorlagen gearbeitet das machen  viele andere Künstler auch noch heute oder andere malen realistisch Objekte ab, etc.

Der Begriff Pop Art ist vielseitg und beschränkt sich nicht nur auf diese Epoche, in der das historisch aufgekommen ist,als Kunstform,  also 60er/ 70er Jahre etc.

Wer aktuell keine  bunten "poppigen" Bilder und Darstellungen mag, dem ist so wie so nicht  mehr zu helfen und zu sehr sollte man sich nicht an Kriterien des "Kunstmarkts" oder der Kunsthistoriker orientieren, denn diese Kunst ist weiterhin  lebendig und kein  Verkaufsmodell oder nur vergessenes Warenprodukt, wie aus der Fabrik, .. das irgendwann "veraltet" sein soll, damit "Neues" stattdessen verkauft werden kann, etc.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe Pop Art lange nicht mehr gesehen,ich mag es auch nicht so:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung