Pille vergessen danach sex gehabt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Evangeline298


Wenn man die Pille vergisst und innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt (vorausgesetzt es steht im Beipackzettel dass man eine vergessene Pille innerhalb von 12 Stunden nachnehmen kann) dann ist man weiterhin geschützt. Hat man sie nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen (bei der Pille Zoely 24 Stunden) dann kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist:

In der ersten Woche die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Aber die nächsten 7 Tagen zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den 7 Tagen vor dem Einnahmefehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

In der zweiten Woche ebenfalls sofort nachnehmen. Wenn die vorangegangenen 7 Tage die Pille regelmäßig genommen wurde ist der Schutz weiterhin vorhanden.

In der dritten Woche entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pille zählt dann als erster Pausentag) und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Quelle: Beipackzettel


Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz



  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, in welcher Einnahme-Woche der Fehler stattfand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Einnahmewoche ein...

In der 1. Einnahmewoche könnte ein Schwangerschaft entstehen, ja. (Solltest du in der 1. Woche sein, schnurrstracks ab zum Frauenarzt oder direkt in die Apotheke, falls du nicht schwanger werden willst... besser zum Arzt, vielleicht kann er dir die "Spirale danach" einsetzen, die kann dann gleich liegen bleiben und du brauchst keine Pille mehr zu nehmen :))

In der 2. Einnahmewoche macht ein einmaliger Fehler nichts, du bist weiterhin geschützt.

In der 3. Einnahmewoche hast du 2 Möglichkeiten: Entweder du gehst direkt in die 7-tägige Pause, ohne dass du eine Pille nachnimmst... (Du nimmst dann nächsten Donnerstag die erste Pille wieder) oder du machst keine Pause und hängst das nächste Blister direkt dran.

Ich wünsche dir alles Gute! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille rate ich nur ab. Sie kann sehr schwere Krankheiten auslösen. Oder man achtet darauf was für Wirkstoffe enthalten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine gesicherte Auskunft (auf die Du Dich zu 100% verlassen kannst), wirst Du auf diese Frage nicht bekommen. In jedem Fall würde ich Dir zu einem schnellen Arztbesuch raten und ggf. die Pille danach in Betracht ziehen. Dein Arzt wird Dir hier sicher Auskunft erteilen und Dich besser beraten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShinyShadow
24.06.2016, 16:09

Je nach Einnahmewoche KANN man eine 100%ige Aussage treffen...

1

Ob du schwanger werden kannst oder nicht, hängt von der Einnahmewoche ab - und nicht davon, ob du die Pille sonst richtig nimmst. Fehler ist Fehler.

Aber man kann den Fehler in den meisten Fällen korrigieren. Also lies bitte die Packungsbeilage und handle entsprechend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?