Frage von fragenanfragen, 190

Penis zugedrückt beim onanieren?

Hallo

Ich m19

Hab gerade beim masturbieren meinen Penis am Hals unter der Eic.hel richtig fest gewürgt und oben zugehalten, sodass das Sp.erma wortwörtlich drinnen bleibt. Es ist zwar ziemlich wenig rausgekommen aber was solls, vllt. ein viertel einer normalen Dosis.

Der Grund ist, das onanieren Kraft kostet und auf die Energie, Ausdauer und das Testosteron geht bei mir, deshalb.

Meine Frage ist, ob das Folgen hat ?

DIE FRAGE IST ERNSTGEMEINT, BITTE DRINNEN LASSEN !

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von max230, 139

Es gibt Mönche die machen das konsequent um sich mental auf der höe halten .... Schwachsinn aber zeigt dass es keine folgen hat

Antwort
von fusselchen70, 78

Also wenn das Sperma dann durch die Blase ausgeschieden wird, kann das Zurückhalten eigentlich nicht den Effekt haben, den du beschreibst.

Ich würde das nicht machen...

Antwort
von Lavendelelf, 136

Ich hatte danach einige male Blut im Sperma. - Auch kein Scherz ...

Antwort
von CptCrunch, 146

Das hat keine folgen, das Sperma wandert dann in die Blase und wird beim nächsten Wasserlassen ausgeschieden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community