Frage von Furzfinger, 188

Parkkralle mit Trennschleifer entfernen?

Kann man eine Parkkralle mit einen Trennschleifer entfernen und kann man auch trotzdem das Rad einfach wechseln. Ich habe gehört das die GEZ sich gerne an Autos anderer zu schaffen macht, nur weil die nicht zahlen da sie es auch nicht nutzen. Immerhin zahlt man schon genug Steuern. Noch muss ich keine GEZ zahlen aber wollte dennoch wissen ob man die so einfach ab bekommt

Antwort
von PatrickLassan, 122

 Ich habe gehört das die GEZ sich gerne an Autos anderer zu schaffen macht,

Das ist nicht die GEZ (die seit 2013 übrigens die Bezeichnung Beitragsservice trägt), sondern ein Vollziehungsbeamter oder ein Gerichtsvollzieher, der das Fahrzeug pfändet. Die Entfernung der Parkkralle ist eine Straftat (Siegelbruch), wenn ich mich nicht irre.

 Immerhin zahlt man schon genug Steuern. 

Das ändert nichts daran, dass die Erhebung des Rundfunkbeitrags nach derzeitiger Rechtslage rechtmässig ist.

Kommentar von Furzfinger ,

ich würde es trotzdem entfernen :D

Kommentar von PatrickLassan ,

Dann beschwer dich hinterher aber nicht über die Konsequenzen. Das kann ziemlichen Ärger geben.

Kommentar von Furzfinger ,

Also wäre es für dich ok wenn jemand an dein Auto geht

Kommentar von PatrickLassan ,

Falsche Frage. An mein Auto geht deshalb kein Gerichtsvollzieher oder Vollziehungsbeamter, weil ich keine Schulden habe.

Wenn man Mahnungen  lange genug ignoriert, wird irgendwann vollstreckt, und dann kann auch das Auto gepfändet werden. Wenn man dann auf die blöde Idee kommt, die Parkkralle gewaltsam zu entfernen, gibt es nur noch mehr  Ärger. Ich hoffe, dass du mich jetzt langsam mal verstehst.

Kommentar von JimmyM ,

Grundsätzlich wird es für niemanden in Ordnung sein, wenn jemand Fremdes an das Auto geht. Aber es wird wohl Gründe geben, warum eine Parkkralle an das Auto angebracht wurde.

Ggf. sollte man sich daher mal Gedanken über die Ursache machen und nicht mithilfe eines Trennschleifers das Symptom entfernen. und ja, wir haben natürlich jetzt leicht reden, weil wir nicht selbst in der Situation sind. Aber sich ggf. Strafbar zu machen, weil man ohne Berechtigung die Kralle entfernt, sollte auch keine Lösung sein.

Antwort
von Darkmalvet, 141

Das Video auf dieser Webseite dürfte dir weiterhelfen

http://ulkinator.de/parkkralle-entfernen-leicht-gemacht

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 111

Die GEZ macht sich an deinem Auto garantiert nicht zu schaffen ;)

Kommentar von PatrickLassan ,

Auch ein Gerichtsvollzieher wird sich an einem über 20 alten Nissan nicht zu schaffen machen.

Antwort
von Daguett, 132

Es gibt die GEZ nicht mehr.

Kommentar von Furzfinger ,

cool habe das nur so gehört

Kommentar von PatrickLassan ,

Dann solltest du auch gehört haben, dass der Beitragsservice Nachfolger der GEZ ist.

Kommentar von Daguett ,

....ja schon

Kommentar von PatrickLassan ,

Ich meinte eigentlich den Fragesteller.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten