Frage von Bickingxxl, 112

Ohne Alkohol aggressiv?

Hi ich männlich 16 trink regelmäßig ein bissen Alk (bier Wodka tikila) etc. Immer wenn ich keinen trinken darf werd ich total aggressiv das. Bleibt bis ich ein bier etc. Trinken kann. Was sill ich tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von justinjamiejay, 32

So nun malen wir nicht gleich den Teufel an die Wand wie die anderen. Trotzdem muss ich dir auch sagen, wie alle anderen das du auf einem guten Weg zum Alkoholiker bist. Erstmal eine Frage: Wie sieht es denn aus wenn du mal 2 Wochen gar nichts trinkst. Schaffst du das oder geht das nicht mehr? Sollte das nicht mehr gehen, dann solltest du dich unbedingt bei deinem Arzt melden und ihm diesen Vorfall schildern. Ein Anhaltspunkt für eine Sucht besteht natürlich schon, da du schreibst, das du ohne Alkohol aggressiv wirst. Das bedeutet für dich, das dein Gehirn den Alkohol braucht. Somit bist du mindestens psychisch vom Alkohol abhängig, sonst würdest du nicht aggressiv werden. Wie sieht es denn mit den körperlichen Symptomen aus, wenn du nichts trinkst? Wirst du nervös, fängst du an unruhig zu werden, oder sogar an zu zittern? Dann hast du schon ein größeres Problem. WICHTIG für dich ist das du dein Körper ganz genau beobachtest. Lege am besten jetzt eine Pause von mindestens 2 Wochen ein in dem du keinen Alkohol jeglicher Art konsumierst. Sollte es dir dann sehr schlecht gehen, und du psychisch wie auch physisch völlig "down" sein, rate ich dir dringend die 112 anzurufen und dich in eine Klinik mit Suchtabteilung einweisen zu lassen. Es können dann nämlich lebensbedrohliche Zustände entstehen, an deinen man auch sterben kann. Unter anderem können das schwere Entzugserscheinungen sein, welche zum Krampfanfall, Delir, Tremor, Atemstillstand führen können. Und das sind nur einige davon. Ich rate dir zu nichts, weil ich dich nicht kenne, aber ich würde sehr gern mit dir in Kontakt bleiben weil mir solch ein Problem nicht egal ist und ich sehr viel Wissen besitze um dir Tipps zu geben. Auf alle Fälle rate ich dir, deinen Arzt aufzusuchen. Alkoholprobleme kann man in bestimmten Fällen auch anders als in einer Suchtklinik lösen. Aber die Klinik wäre das beste. Wie auch die anderen schon geschrieben haben. Was ich nicht so toll finde, ist das die anderen Antwortgeber dich gleich so runter machen. Denn Sie kennen deine Lage, dein Umfeld, deine sozialen Kontakte, deine Familie und Umgebung nicht. Deshalb tue mir einen gefallen und schreibe mich einfach mal an. 

Wenn dir meine Antwort gefallen hat, wäre ich über ein "Danke" oder "Hilfreiche Antwort" klick sehr dankbar.

P.S. Schreibe mich hier an und wir können ggf. E-Mail-Adressen austauschen

LG dein Justin Jamie Jay

Antwort
von Nameless41b, 62

Wenn du Aggressionen bekommst sobald du gerade kein Alkohol zu dir nehmen kannst, bist du scheinbar süchtig.
Ich würde dir dazu raten eine Therapie zu machen

Antwort
von john201050, 68

auf hören zu trinken, du bist offensichtlich abhängig. deshalb wirst du aggressiv wenn du nicht trinken darfst.

Antwort
von Funsoft77, 59

Alter! Am liebsten würde ich dir jetzt mal so richtig in dein Gesicht treten!

Du bist 16 und trinkst schon Schnaps? Fühlst dich jetzt besonders cool? Wundert es dich, dass du schon jetzt aggressiv wirst, wenn du nix trinkst? Herzlichen Glückwunsch, du hast es geschafft abhängig zu werden, ohne dass es dir klar geworden ist, dass du süchtig bist!

Geh zu deinen Eltern, sag denen was Sache ist und geh zur Entgiftung und mach ne stationäre Therapie, den sonst wirst du nur zum Alkoholiker. Und benutze mal dein Gehirn! Hast es nicht um sonst...

Mit freundlichen Grüßen
Funsoft

Gute Besserung...

Kommentar von Casual1948 ,

Naja, du hast Recht. Aber das mit dem Schnaps ist eigentlich irrelevant. Mit 16 Schnaps o.ä. ein wenig ist jetzt wenn ich so nachdenke nichts Ungewöhnliches.

Kommentar von Funsoft77 ,

Und genau wegen solch einem Denken haben wir solche Fälle wie den hier^^
Kannst stolz auf dich sein und dich bitte neben dem Depp da oben hinlegen, damit ich es mit dem Treten etwas leichter habe ;)

Kommentar von Funsoft77 ,

Klar hast du recht, aber es sollte so nicht sein und darüber muss man anders denken! Alle Drogen legalisieren und alles erst ab 18, Bier und so auch!

Antwort
von kubamax, 59

Zum Arzt und dann in die Klinik zur Entgiftung. Danach Entwöhnung ambulant oder stationär.

Antwort
von Leonider, 32

Entziehen. Einfach mal keinen Alkohol trinken und dich danach nicht jedes WE zusaufen

Antwort
von Yannick1998, 33

Das sind erste Anzeichen einer Sucht 👌😬

Antwort
von somi1407, 43

Tikila - made my day :D

Geh bitte zum Arzt und lass dir helfen. Du scheinst in deinem jungen Alter schon ein Alkoholiker zu sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten