Frage von fitgirl01, 54

Nebenjob. Wie bewerben?

Ich möchte ab Juni samstags einen Nebenjob auf 400€ Basis machen. Im Internet ist auf deren Homepage ein Inserat ausgeschrieben, für eine Samstagskraft mit geringfügiger Beschäftigung (genau das was ich suche)
Nun lese ich aber auch oft, dass manche einfach in den Supermarkt fragen gehen ob die eine Aushilfe suchen.
Soll ich eine richtige Bewerbung schreiben. Oder vor Ort fragen?

Antwort
von adoreeocean, 42

Kommt, glaube ich, auch aufs Geschäft an... Ich bin nicht so sehr erfahren, aber ich kann jetzt nur mal meinen, dass du bei Firmen vielleicht eher eine Bewerbung schreiben solltest, als jetzt z.B in einem Drogeriemarkt...
Ich kenne eine, die ist beim Müller einfach zur Kasse gegangen und hat gefragt, ohne davor eine Bewerbung zu schreiben.

Kommentar von fitgirl01 ,

wollte zu lidl gehn

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 33

Soll ich eine richtige Bewerbung schreiben. Oder vor Ort fragen?





Du musst doch eh eine Bewerbung anfertigen und könntest diese dann persönlich abgeben.


Wenn es eine konkrete Anzeige gibt, dann halte dich aber am besten an den den angegebenen Weg. In einem Supermarkt hat man mit einer persönlichen Abgabe der Bewerbungsunterlagen eher keinen Vorteil, weil die Mitarbeiter keine Zeit haben, mit einem Bewerber ins Gespräch zu kommen und weil viele Bewerber persönlich auch gar nicht so überzeugend sind wie sie vielleicht denken.



Kommentar von fitgirl01 ,

Danke vielmals, werde meine Bewerbung online abschicken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community