Nachzahlung ALGII auf P-Konto, Freibetrag wird weit überstiegen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst dir auf dem Amt eine Bescheinigung ausstellen lassen, die diesen Sachverhalt erklärt. Ruf einfach mal an oder geh vorbei, aber am besten sofort. Dann kannst du dieses eine Mal über den erhöhten Betrag verfügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Amt und lasse dir eine Bescheinigung ausstellen.
Die bringst du umgehend zur Bank und der Betrag wird einmalig erhöht.
Wenn du zu spät bist und das Geld weg ist zahlt das Amt kein zweites Mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das P-Konto ist  fast wie ein normales Girokonto! Bei eröffnen des Kontos bekommt man von der Bank ja Unterlagen mit, daraus geht hervor, was man mit dem Konto alles machen kann. Außerdem kann ich jederzeit eine Überweisung oder mehrere ausschreiben-um ev. Nachzahlungen an Miete, Strom oder dgl. sofort bei Kontodeckung ausführen kann. Bei zu demnächst erwartenden Nachzahlungen gehe ich mit dem Bescheid zu der Bank und lege diese vor.Die Bank macht dann einen entsprechenden Vermerk auf dem Konto, so das auch diese Beträge nicht der Pfändung freigegeben werden! Alles immer vorher gleich der Bank mitteilen, dann passiert auch nichts unrechtes! Da genügt auch ein Anruf mit dem zuständigen Angestellten der Bank, der für mein Konto zuständig ist.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung