Frage von FuerstVerres, 64

Muss man seinen vollen Namen angeben?

Muss man bei der Hochschule seinen vollen Namen angeben, also wenn man z.B. doppelten Nachnamen hat (z.b. Quirinius Semel-Kausa, reicht dann einfach Qurinius Semel)?

Antwort
von Ifm001, 49

Wenn da voller Name steht, musst Du auch den vollen Namen angeben. Namen, die durch Bindestriche getrennt werden, sind von amtlicher Seite immer komplett anzugeben.

Antwort
von InternetJunge, 56

Würde den vollen Namen angeben (ob man rechtlich dazu verpflichtet ist weiß ich nicht).
Aber du bekommst ja ein Zeugnis und da wäre es gut wenn da dein richtiger/voller Name drauf stehen würde.

Antwort
von anitari, 30

Ein Studium an der Hochschule ist ja kein Abendkursus an der VHS.

Die korrekte Angabe des Namens, wie er im PA steht, also ein muß aus meiner Sicht.

Das wird bestimmt auch anhand des PA verglichen.


Antwort
von Wippich, 46

So wie es im Perso. steht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten