Frage von ohrpolar1990, 52

Moped schaltet nicht herunter?

Hallo habe eine Derbi Senda DRD 50 bj. 2012 mit 7000km drauf;

Mein Problem: Sie lässt sich kaum mehr herunter schalten, die Kupplung habe ich gestern so eingestellt, dass sie früher zieht bzw. bei nur wenig zurückziehen schon die Scheiben trennt, hat jedoch nichts gebracht.. hat dazu jemand vorschläge?

Getriebe-Öl werde ich heute noch kaufen, wenn ich Zeit habe und es gleich wechseln aber ich bezweifle, dass sich dies etwas bringt, da in der Wartungstabelle steht es ist erst nach 10.000km zu wechseln..

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 22

Moped schaltet nicht herunter

Sie lässt sich kaum mehr herunter schalten

Das sind 2 verschiedene Aussagen. Kriegst du alle Gänge beim Runterschalten nicht rein? Oder kannst du runterschalten, der höhere Gang bleibt aber trotzdem drin?

Antwort
von dermick74, 31

Ist denn zur Zeit genug Öl drin ? Hat doch sicher einen Peilstab oder ein Sichtfenster......

Antwort
von mercan2454, 6

Versuch mal ohne kupplung runter zu schalten gas loslassen runterdrücken mit dem fuß dann ganz wenig gasgeben das er reinpflutscht und nein ist nicht schädlich ist sogar besser für die kupplung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community