Frage von KZKRA, 66

Mitesser Loch?

Hi,
Ich hatte einen großen Mitesser auf der Nase,
Der wurde von meiner Mutter ausgedrückt.( ich weiß ein großer Fehler, aber es ist nun passiert )
Jetzt habe ich seit 2 Wochen immer noch ein Loch.
Geht das überhaupt weg? Also das Loch?
Benutze jetzt auch seit 2 Wochen ein Peeling.

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Gesundheit, 47

Der wurde von meiner Mutter ausgedrückt.( ich weiß ein großer Fehler, aber es ist nun passiert )

Warum ein Fehler, wenn man es sauber macht und ggf. vorher den Mitesser mit einem Schnitt oder Stich öffnet, ist das ganze eine saubere Sache die auch so von Ärzten durchgeführt wird.

Jetzt habe ich seit 2 Wochen immer noch ein Loch.
Geht das überhaupt weg? Also das Loch?
Benutze jetzt auch seit 2 Wochen ein Peeling.

KEIN Peeling benutzen!!!! Du reibst ja dann immer die neu entstandene Kruste und Hautschicht ab, davon kannst du im schlechtesten Fall eine Narbe bekommen!

Das Loch geht mit der Zeit weg, wenn du es in Ruhe lässt, versprochen!

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Haut, 32

Hallo! Stört es Dich - zum Arzt. Auf diese Weise können schnell Zysten entstehen, alles Gute.

Antwort
von hheidi52, 64

Durch den Schmutz im Mittesser hat sich die Pore vergrößert und dadurch entsteht das Loch und das bleibt

Kommentar von Chillersun03 ,

Dann müssten Millionen Menschen mit Löchern im Gesicht rumlaufen.

Antwort
von totobindi, 66

Nimm in jedem Fall ein Wundbalsam, das wird die Wundheilung beschleunigen. Und dann wird das Loch auch wieder verheilen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten